Virtuell Pokern - Casinogames in 3D 
Mittwoch, den 28. November 2012 um 10:15 Uhr

poker-chipsSpiele sind seit Anbeginn einer der treibenden Anwendungen des Internets, weil Spielen eines der intuitivsten und intensivsten Formen menschlichen Lernens ist und durch das Internet um etliche Formen bereichert wird.

Karten- und Gesellschaftsspiele nehmen dabei eine essenzielle Rolle ein, jeder kennt und liebt das eine oder andere.

Poker hat sich einen festen Platz an den Kartentischen erspielt - sei es übers TV, in geselligen Runden mit Freunden oder als Online Game.

Gerade dort sind vor allem Spiele mit Echtgeldeinsätzen zu finden, was in Bars und Kneipen nur begrenzt möglich ist. Die beliebtesten Pokerarten sind Texas Hold´em und Omaha, an 2er bis 10er Tischen wird dabei um Kleinst- und Hochbeträge geblufft, gereizt und geschoben.

Gute Pokerspiele im Internet zeichnen sich dadurch aus, dass man gut im Sinne von gefahr- und verlustlos trainieren und Einsätze je nach Lust und Kasse setzen kann, dass der Geldtransfer seriös abgewickelt wird und dass möglichst viele Nutzer gleichzeitig online sein können.
Viele Online-Pokergames werden von Hobbyspielern und Liebhabern des Poker aus der ganzen Welt besucht. Die Amtssprache ist damit in der Regel englisch. 

Nicht zuletzt macht sich ein guter Gesamteindruck an der Grafik fest - grafisch aufwendige und realitätsnahe Umgebungen lassen das Spielerherz fast von allein höher schlagen. Ein Anbieter kann aus der großen Masse an Communities hervor stechen, wenn er obendrein regelmäßig Coupons für Sonderaktionen und Rabatte und eventuell sogar eine Pokerschule anbietet. Turniere stellen eine besonders beliebte Herausforderung dar und werden auf nahezu jeder Cash-Spieleplattform veranstaltet. Einige Anbieter integrieren auch andere populäre Casino-Spiele wie Roulette oder Blackjack.

Poker aber ist und bleibt der Headliner. Neben dem spielerischen, virtuellen und materiellen Ambiente einer Spielumgebung ist das Prinzip der Integration eines neuen Spielers stets gleich: man kann das Spiel antesten, wobei der Nutzer sich registriert. Entscheidet er sich für das Echtgeldspiel, muss er sein Alter verifizieren, denn Glücksspiel ist nichts für Jugendliche. Dann kann man sich umsehen.
Tische mit kleinen Einsätzen bieten einen guten Einstieg, um die Gepflogenheiten der Spiele-Community kennen zu lernen. In der Regel ist Chat verfügbar und man kann sich mit anderen Spielern vernetzen, Freundschaften schließen und andere Communityfeatures nutzen. Klassische und in Deutschland renommierte Gambling-Anbieter wie Partypoker bieten diese Spiele und Möglichkeiten in einer Online-Poker-Plattform an, die teils direkt im Browser, meist aber über einen downloadbaren Client gespielt werden.

Poker in 3D

Besonders einladend sind 3D-Umgebungen, ähnlich einer virtuellen Welt, da das Spielerlebnis mit realistischen Eindrücken verbunden wird. Der Markt verengt sich direkt auf drei namhafte Plattformen, wobei Ladbrokes und 888Poker eher rudimentären bis spärlich augmenten 3D-Realismus bieten und sich auf das Notwendige der dreidimensionalen Möglichkeiten beschränken. 

Bleibt PKR.com, das mit realistischen Avataren aufwartet und durch seine vielfältigen Emotionsmöglichkeiten beinahe Individualität garantiert.

PKR Avatar

Noch während des Downloads der gesamten Client-Software erstellt man seinen individuellen Avatar, für den gegen Cashpoints viele Goodies angeboten werden, z.B. Kleidung, Brillen, Haare und zusätzliche Emotions sowie Poker-Tricks wie dem Bounce Stack - dem Spielem mit den eigenen Chips während Wartezeiten. Im Spiel setzt man Emotionen ein, die in Packs übersichtlich angeordnet sind.

PKR bietet verschiedene Kameraperspektiven zur Auswahl – die dynamische Kamera rückt dabei den jeweiligen Mittelpunkt des Geschehens automatisiert in den Fokus und man ist mittendrin. Des eigenen Avatar Emotion, zum Beispiel ein "nice hand" oder sich selbst durch ein "Coolman!" bei einem Gewinn zu appplaudieren, wird durch den gewählten Gemütszustand, neutral, lässig, wütend, glücklich oder traurig, jeweils anders dargestellt. Das spielerische Moment kommt hier voll und ganz zum Tragen.
Man kann PKR so lang trainieren und mit Spielgeld genießen wie man möchte, da es immer wieder aufgefüllt wird, wenn es ausgeschöpft ist. Man wird nicht genötigt, zum Echtgeldspiel zu wechseln, obgleich dies für viele Spieler natürlich den großen Reiz darstellt.

thumb 11-28 poker-ingame 03

Ganz gleich, ob man mit echtem oder virtuellem Geld spielt, man merkt schnell, dass hier alle Mitglieder Profis sind oder werden möchten. Spielt man oft oder gut genug, erhält man Boni, kann man an Wettbwerben und Turnieren teilnehmen und mit der Zeit in ein Club PKR Level aufsteigen, der die Zulassung zu höher-preisigen Turnieren und Goodies beinhaltet.
Zudem ist die Online-Plattform mit einem Live-Support-Chat rund um die Uhr besetzt und hilft bei verlorenem Nutzernamen und anderen Fragen, die sicherheitstechnisch auf höchstem Niveau bearbeitet werden. So muss bei verlorenem Nutzername das Geburtsdatum, die Adresse genannt und die geheime Frage beantwortet werden, bevor man seinen Login-Namen wieder erhält. Neben der immersiven Grafik hängt PKR die Konkurrenz mit seiner Online-Pokerschule ab. Sie wird stetig erweitert und ist inhaltlich hochwertig.

2012 gab es diverse Neuigkeiten von der PKR Ltd. aus Alderney. Neben dem gewonnenen Poker Software Award des Gambling Online Magazins wurden weitere Spiele integriert, ein Poker-Wiki online gestellt und die 3D Software insgesamt verbessert.

Realistischer geht’s also kaum, zumindest am Computer.

PKR Bildergalerie

Ingame Ansicht Ingame Ansicht 2

 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005