Avatar Reality erhält Finanzspritze für Blue Mars 
Mittwoch, den 24. März 2010 um 13:16 Uhr
Trend Ward - Avatar RealityEin glücklicher Trent Ward, neuer Design-Vizepräsident bei Avatar Reality, verkündete am 23.03.2010 den Erhalt von 4,2 Millionen US$ für die virtuelle Welt Blue Mars.

Avatar Reality sind die Entwickler der virtuellen Welt Blue Mars, die sich zum Ziel setzen, einen immersiveres Erleben zu etablieren, als es Second Life schafft.

Die Finanzspritze von 4,2 Millionen US-Dollar soll in die Weiterentwicklung von Blue Mars fließen, geleistet haben sie Venture Capitalists.

Damit ist bereits eine Gesamt-Summe von 13 Millionen US$ in Blue Mars investiert worden. Jim Sink, CEO von Avatar Reality, nennt die Finanzspritze eine "starke Befürwortung des Prozesses, den wir bereits hin zur next generation virtueller Welten geschafft haben".

Zudem wurde Trent Ward als neuer Design-Vize-Präsident des Unternehmens eingestellt. Er leitet ab sofort die Bemühungen, Blue Mars zu einem intuitiveren, effektiven und spaßorientierten Erlebnis für Nutzer aller Altersklassen zu machen. Ward wurde als einer der Hot 100 Designer 2009 vom Edge Magazine gewählt und arbeitete bisher bei namhaften Entwicklern wie Ubisoft, Foundation9 und Electronic Arts. Er sagt über seine neue Beschäftigung:
"Dies ist die Erfüllung eines wahren Traumes für mich. Blue Mars macht es für jedermann möglich, eine eigene hochauflösende 3D-Welt zu erschaffen und sie gemeinsam mit Tausenden anderer Nutzer aus der ganzen Welt zu erleben. Mit Blue Mars kann jeder Spiele kreieren, Orte bereisen und Erfahrungen in Social Media machen, die die Nutzer belohnen, die die Community unterstützen und wirklich nach vorn bringen, was online möglich ist."
Blue 
Mars CaledoniaDie Beta-Phase von Blue Mars startete im Oktober 2009, im Sommer 2010 soll die offizielle Eröffnung des neuen Metaversums begangen werden. Im Januar 2010 wurden bereits die ersten virtuellen Landparzellen an Drittentwickler erfolgreich verkauft.

Gegründet wurde Avatar Reality Inc. im Jahre 2006, vom Erfinder des Tetris Henk Rogers und Kazuyuki Hashimoto, vorheriger Technischer Leiter bei Squaresoft und Vizepräsident bei Electronic Arts. Das Team inkludiert Spezialisten der Industriebranche der Spieleentwickler und virtueller Umgebungen aus den Reihen von Sony, Linden Lab, Microsoft und weiteren. Das Unternehmen wird privat gehalten und beschäftigt derzeit mehr als 30 Entwickler, die in Honolulu und San Francisco sitzen.

Links:
Blue Mars - Hit or Miss? - Beta-Eindrücke von Laurina Hawks (06.01.2010)
Blue Mars lässt auf sich warten - aber verspricht viel - Vorabreview mit erstem Video (13.07.2009)
Foto: Marketwire
 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005