Singapore 2010 Odyssey - Die sportlich-virtuelle Spiegelwelt 
Donnerstag, den 27. Mai 2010 um 16:00 Uhr
Odyssey LogoIm kommenden Juni wird erstmals eine virtuelle Olympiade veranstaltet. In vier Disziplinen muss man keien Sportgröße sein, um gewinnen zu können. Es genügt (beinahe) ein Internetanschluss.

Eine eigens erstellte virtuelle Welt wurde für die ersten Olympischen Jugendspiele mit den Singapore 2010 Odyssey Championship geschaffen. Die Youth Olympic Games finden im August in Singapore statt und stellen die Initatialzündung für die sportlich orientierte virtuelle Welt dar.

Spielend Sport treiben in einer virtuellen Welt, verbunden mit dem Olympischen Gedanken und der Vernetzung - das sind die Singapore 2010 Odyssey Championship.

Im Schießen, Schwimmen, Bogenschießen und im Hürdenlauf messen sich die virtuellen Athleten in Odyssey. Die Anmeldungen sind nun eröffnet worden und werden in einem finalen Showdown vom 14.-16. Juni enden. Attraktive Preise werden ausgeschüttet - für sieben Gewinner wurden neben weiteren Preisen sieben Acer Netbooks anonnciert.
Registrieren können sich Teams mit 5 bis 7 Teilnehmern bis zum 03. Juni 2010, ein Nachweis schulischer Aktivität wird erwartet. Diverse Events werden in der virtuellen Spielewelt abgehalten, inklusive der sportlichen Vorentscheide, die zum finalen Showdown führen werden.


Die virtuelle Welt Odyssey

Auch wenn man sich nicht für die eigentlichen Jugendspiele qualifizieren oder gewinnen möchte, kann man sich virtuell sportlich betätigen und eine neue virtuelle Welt kennen lernen, die aus Gründen des Marketings für die ersten Youth Olympic Games 2010 erschaffen wurden - sie stellen die internationalen Olympischen Spiele für die Jugend dar.
Gewinnen kann man auch als regulärer Athlet - zum Beispiel Tickets zu den Olympischen Spielen im August.

Die zwei Hauptwelten der virtuellen Umgebung versuchen den Brückenschlag einer tausendjährigen Reise durch die Zeit. Die Zukunft ist virtuell - die "Singapore 3010 World" beherbergt verschiedene Räume wie ein Stadion, ein Gymnasium und die Shopping Mall.
In der 2010er World findet man das Olympische Dorf der Jugend, das Internationale Convention Center (ICC), die Singapore Sports School und weitere - es stellt eine Spiegelwelt dar, die reale Orte virtuell nachbildet.

Virtuelles Schwimmen Neben den olympischen Disziplinen können in der virtuellen Welt Odyssey auch Basketball und Volleyball gespielt werden, virtuelles Reiten ist ebenfalls verfübar - in einigen Sportarten kann gewählt werden, ob man als Gegner einen NPC (Non-Player-Character) oder einen echten Gegner bevorzugt. Teilweise werden die Games durch Flashtechnologie realisiert.

Erfahrungspunkte und tägliche Quests runden das Odyssey-Konzept ab, welches vor allem zum Weitertragen des olympischen Gedanken erstellt worden ist. Respekt, Kompetenz und Freundschaft sind die Schlagworte der Olympischen Jugendspiele 2010 und des virtuellen Adepten Odyssey.

Voraussetzungen, um den Client downloaden und flüssig spielen zu können, ist ein PC mit Windows und mit einem Intel(R) Duo Kern, für Windows (ab XP) sind 1GB RAM minimale Voraussetzungen, empfohlen sind 4 GB und eine 512 MB Grafikkarte.

Links:
Olympische Jugendspiele 2010 offizielle Webseite
Singapore 2010 Odyssey Championship Webseite
 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005