Online Star Internet-Preis Hauptwahl mit Kategorie Virtuelle Welten 
Freitag, den 19. September 2008 um 04:10 Uhr
08-0919_online_star_logoDie Vorwahl des OnlineStar ’08 Publikumspreis, Deutschlands größter User-Wahl, ist abgeschlossen. Fast 8.000 User haben entschieden: Aus knapp 55.000 eingereichten Websites in 16 Kategorien treten nun die jeweils 10 Bestplatzierten zur Hauptwahl an.
 
„Der Publikumspreis hat sich als einer der wichtigsten Preise der Internetbranche etabliert und auch dieses Jahr rechnen wir wieder mit einer spannenden Wahl.“ sagte Florian Ebner, Geschäftsführer der Verlagsgruppe Ebner Ulm, zu Beginn des nun zum zehnten Mal veranstalteten Internetpreises.
Die Kategorie Virtuelle Welten ist dabei ebenso vertreten wie "Geld und Karriere","Gesundheit und Wellness" und 13 weiteren Sparten des Internets.
 
Neben den vielfältigen interessanten und nominierten Webseiten und Portalen interessiert uns natürlich vor allem die Kategorie Virtuelle Welten besonders.
Auf den ersten Blick sieht man, dass hier vor allem Seiten aus dem Bereich der News und aktueller Berichterstattung über Spiele nominiert sind und von den Usern vorgewählt wurden.
 
Man findet unter ihnen "starke" Seiten mit langer bzw. längerer Geschichte, die Seiten von Giga, dem TV-Sender, der vor einem halben Jahr aus bekannten Gründen noch besser war als er heute ist; die Seiten der PC Games, welche sich in den Online-Auftritt als eine der zahlreichen Zeitschriften neben Buffed, PC Action etc. des Medienunternehmens COMPUTEC MEDIA einreiht; und weitere bekannte Größen wie Games und Gamestar.
 
Zylom als auch Bigpoint sind Portale, in denen zahlreiche Browsergames gelistet sind, zum Teil kostenlos. Eine Mitgliedschaft bei Zylom ist kostenpflichtig, wobei man keiner zeitliche Begrenzung beim Durchstöbern der zahlreichen "Deluxe-Games" unterliegt. Bigpoint baut auf dem Community-Gedanken auf, hier sind einige bekannte Spiele wie Mafia 1930 oder auch Seafight, ein weiterer Teilnehmer des Contests, gelistet. Bei Bigpoint kann das Mitglied zudem eigene Games hochladen, Beiträge in Blogs schreiben, und angekündigt ist zudem die Möglichkeit der Clanbildung. Der Web 2.0 Gedanke wird hier zur Gamergemeinschaft, die sich gegenseitig generiert.
 
Die nominierten Online-Spiele Spaceinvasion, Seafight und Dark Orbit gehören ebenfalls zur Bigpoint GmbH, alleinig Travian sticht als letzter der zehn Wettbewerber entsprechend hervor. Die nominierten Bigpoint-Games weisen immense Nutzerstärke von bis zu über 10 Millionen angemeldeten Usern auf, was in Anbetracht des Commmunity- und der breiten Streuung nicht weiter verwundert. Davon kann Travian derzeit nur träumen, mit knapp 150.000 Usern baut es im Gegensatz mehr auf das Rollenspiel-Element persistenter Welten und macht einen erfrischenden Eindruck in antiker Atmosphäre. 
 
Wer sich letztlich die OnlineStar 2008 Trophäen an die Brust stecken können wird, wird zur großen Gala am 21.Oktober in München im Rahmen der Internet World 2008 bekannt gegeben. Abstimmen kann jedermann/frau exakt einmal in jeder Kategorie, bis zum 13. Oktober wird dies möglich sein.
 
Deshalb schaut euch die Seiten vorher lieber an, für die ihr stimmt, denn jede Stimme zählt. Die Kategorie der Virtuellen Welten, obgleich dieser Begriff in unseren Augen für diese Liste stark irreführend ist, umfasst alphabetisch geordnet: 
 
Näher betrachten und abstimmen sowie weitere Informationen finden kann man auf der Homepage von Onlinestar.
 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005