Eve-Online in der Krise | CCP annonciert freie Werbung 
Donnerstag, den 25. Dezember 2008 um 04:35 Uhr
08-0911-eveonline004 Die Finanzkrise greift weiterhin um sich. Das Online Spiel Eve-Online und sein Entwickler CCP Games sind dort seit Anbeginn stationiert und haben ungefähr genauso viele User, wie Island Einwohner hat - 300.000.
 
Mit rund 300 Mitarbeitern, die in einer umgebauten Fischfabrik in Reykjavík residieren, gilt CCP Games als eines der Vorzeigeunternehmen Islands.
 
Aufgrund der aktuellen Entwicklungen denken die Köpfe des Weltraumgames Eve-Online nun jedoch über einen Umzug nach. Vor allem, weil es nach diversen Anordnungen der Regierung, die aufgrund des kürzlich drohenden Staatsbankrotts eingeführt wurden, ungleich schwerer wird, auf ausländisches Investorenkapital zu zu greifen.
 
"Die gegenwärtigen Währungsrestriktionen sind für uns eine Zwangsjacke. Wir sprechen mit der Regierung, aber wenn wir kein neues Kapital herein lassen können, sind wir möglicherweise gezwungen, Island zu verlassen, auch wenn das gegen unsere Wünsche wäre", sagte CCP Games Entwickler Eyjolfur Gudmundsson gegenüber der britischen The Guardian.
Sicherlich ist dies eine Art der Formulierung, die händeringend nach der Regierung schaut, ihr klar machen möchte, dass angesetzte Vorschriften gegen die Unternehmen wirken - als Kapitaleinlage nicht fungieren kann.
Dessen ungeachtet arbeitet man bei CCP Games an Updates und Erweiterungen für Eve Online, die ab März 2009 verfügbar sein sollen. Die Erweiterung "True Exploration" soll dann offiziell sein, aber auch das Update "Walking in Stations" soll bald darauf erscheinen.
 
Ausserdem hat man bei CCP Games ein weiteres Alliance PvP Tournament für den Januar angesetzt. Die finalen Runden des Wettbewerbes werden im Februar dann live aus- und vorgeführt bei Eve TV.
Für diese Live-Shows ist es Gamern möglich, kostenlose Werbung zu generieren und ausstrahlen zu lassen. Mit einigen Vorgaben sollen diese Spots allerdings relativ clean gehalten werden. So müssen sie einen klaren Eve Online Bezug haben und jegliche Sounds aus der Onlinewelt selbst stammen. Neben einigen technischen Anordnungen für diese Werbeanimationen ist es allerdings ein wiederum besonderes Angebot CCPs, dass den Usern die Möglichkeit bietet, ihre Produkte und Services anzubieten - auch wenn dies recht themenbezogen geschehen muss. Bis zum 04. Februar 2009 können Filme in den Formaten wmv, avi und mov eingereicht werden.
Neben diversen Auszeichnungen, wie zum Beispiel des Spieles des Jahres 2006, des Besten MMORPG des Bereiches SciFi und als Bestes Allround Game 2007 und durchweg guter Kritiken renommierter Fachzeitschriften, wurde Eve Online auch 2008 für den Award der Besten Spiele
nominiert.
 
Links:
 
Video:
bereitgestellt von Golem.de
WALKING IN STATIONS TEASER TRAILER

 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005