XStreet SL und OnRez gehören jetzt zu Linden Lab 
Mittwoch, den 21. Januar 2009 um 14:30 Uhr
LL+OnRez+XstreetXStreet SL und OnRez, die zwei großen Online-Marktplätze für Produkte und Dienstleistungen aus Second Life, wurden von Linden Lab gekauft, wie man seit heute auf der Homepage erfahren kann. Diese Nachricht ist eine große Überraschung für die meisten, denn Linden Lab hat es tatsächlich geschafft, seine seit längerem andauernden Verhandlungen mit Virtuatrade (XStreet SL) und der Electric Sheep Company (OnRez) geheim zu halten. Beide Plattformen sollen auf der XStreet-Plattform zu einem einzigen großen Marktplatz zusammengeführt werden.

Neben der Pressemitteilung und der Bekanntgabe im offiziellen Blog wurde auch ein Newsletter an alle Händler und Käufer der beiden Marktplätze versandt. Vor allem für die auf XStreet SL aktiven User soll sich zumindest vorerst nicht allzuviel ändern. Alle bereits eingestellten Items stehen unverändert weiter zum Verkauf, alle Guthaben und Account-Details bleiben unberührt. Auch das auf XStreet SL bestehende Angebot zum Kauf und Verkauf von Linden Dollars soll weiterhin existieren.

Die bei OnRez gelisteten Händler haben da schon mehr Handlungsbedarf. Bis zum 11. Februar 2009 wird dieser Marktplatz noch wie bisher betrieben, dann wird die Seite geschlossen. Bis zu diesem Datum sollen die Händler ihre auf OnRez bestehenden Guthaben auf ihre Second Life Accounts oder auf ihre eventuell parallel bestehenden XStreet SL Accounts übertragen. OnRez-Händler, die noch kein XStreet SL Account haben, werden ausdrücklich gebeten, sich eines zuzulegen.

Das Team von XStreet SL um den Avatar Apotheus Silverman wird sehr eng und aktiv in die weitere Arbeit und Weiterentwicklung des Online-Marktplatzes unter dem neuen Dach von Linden Lab eingebunden.

Was auf jeden Fall geplant ist, ist die Integration der Dienstleistungen von XStreet SL in Second Life, das heißt, es soll bald möglich sein, die Produkte, die auf den Online-Marktplätzen angeboten werden, auch über die Inworld-Suche zu finden und zu beziehen. Die Guthaben der Händler sollen irgendwann mit den Guthaben auf deren Second Life Accounts zusammengelegt werden, auch die Zusammenlegung der Login-Daten ist vorgesehen ebenso wie die Einbettung des Online-Marktplatzes in die Second Life Homepage inklusive eines auf die Second Life Marke abgestimmten Designs. Ebenfalls geplant ist die Verbesserung des Supports, denn im Lauf der Verschmelzung sollen Second Life Residents, die Probleme auf Xstreet SL haben, den Support über dieselben Kanäle in Anspruch nehmen können, die auch für Inworld- und sonstige SL-bezogene Probleme zuständig sind. Viel mehr an Details verrät Linden Lab derzeit aber noch nicht.

Die Begeisterung auf der Seite der User hält sich, gelinde ausgedrückt, in Grenzen, wenn man die Diskussionen in den Foren der Second Life Website, bei XStreet SL oder den deutschsprachigen Communities verfolgt. Nicht wenige befürchten eine Verschlechterung des Services, denn der Transfer von online erworbenen Gütern nach Second Life hat ebenso wie der Geldumtausch bisher immer reibungslos funktioniert. Eine weitere Sorge ist die, dass Linden Lab die Gebühren eines Tages anheben könnte. Für ihre konsequente Vorgehensweise bei Preiserhöhungen ist die kalifornische Firma durchaus bekannt. Auch vor einer Verschlechterung der Wechselkurse oder zusätzlicher Gebühren für den Geldumtausch über XStreet SL haben viele Angst.

Linden Lab ist sich dieser Befürchtungen und kritischen Meinungen bewusst. In allen Veröffentlichungen zum Thema betonen sie deshalb, dass sie den weiteren Weg nicht ohne den Input und die Unterstützung der User, also in erster Linie der Händler, gehen wollen. Round-Table-Gespräche sind angedacht und Feedback sei jederzeit willkommen und ausdrücklich gewünscht.

Weiterführende Links:

Bekanntgabe im LL Blog

FAQs zur Übernahme von Xstreet SL und OnRez

FAQs für Händler und Käufer

Diskussion im Second Life Forum

Xstreet SL

OnRez
 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005