World of Warcraft User beliebtes Ziel für Angriffe 
Donnerstag, den 04. Juni 2009 um 16:00 Uhr
Sicherheits-PC © Delater @ Pixelio.de Laut Experten werden momentan nicht einfach zu durchschauende Phishing-Angriffe im Namen  Blizzards, bzw. des beliebten MMORPG World of Warcrafts, beobachtet. Sie seien gefährlich, da sie nicht auf den ersten Blick zu durchschauen sind und darauf hinaus laufen, den Account des Spielers zu übernehmen.

Avira, der Anbieter des wohl weit verbreitetsten kostenlosen Antivirus-Tools der Welt, erklärte in einer Newsmeldung, dass die Nachricht erst beim zweiten Hinsehen als eine Phishing-Mail interpretiert werden kann.

Die Hacker würden, ganz im Gegensatz zur "Norm", keine Rechtschreibfehler machen und nutzen sogar die korrekte Anrede "Greetings", welche auch Blizzard in seinen Rundmails an die User nutze.

Inhalt der Mail ist die Vermutung illegaler Aktivitäten, zu denen der Spieler sich äußern soll. Daraufhin wird er zu einem Formular geleitet, an dessen Ende er seine Zugangsdaten (zur Verifizierung) eintragen soll. Der springende Punkt, denn diese können zur Übernahme des Accounts führen. Ganz besonders wichtig ist es also, stets die Browseradresse zu prüfen und die Richtigkeit der Herkunft eines solchen Formulares zu hinter fragen. Fehler, die normalerweise gemacht würden, wie falsche Anschreiben oder fehlerhafte Übersetzungen, sind passé und speziell große Communities für Angriffe solcher Art beliebt.

Bleibt jedoch immer ein Rest der User, die ohne Nachdenken auskommen und somit Hackern die Möglichkeit bieten, ungehindert ihr Werk fort zu setzen.

Auch das Spamming ist bei Gold-Hackern beliebt, immer dreister und besser werden die Methoden der illegalen Verkäufe von Gold, die Zahleinheit World of Warcrafts, und der Verbreitung ihrer Nachrichten, die den Spamschutz umgehen. Nun werden auch Phishing-Attacken wirklich gefährlich, denn sie werden im im großen Stil geplant und durchgeführt.

Auch zocken mit wachem Auge - auf alle Details - will also gelernt sein.

Link:
Meldung Aviras

Bildquelle:
Antje Delater @ Pixelio
 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005