Das BIZZin3D - Meldungen und Fazit 
Donnerstag, den 04. Juni 2009 um 16:27 Uhr
BIZZin3D Meet Up Flyer Beim am vergangenen Wochenende statt gefundenen BIZZin3D wurden zahlreiche hochkarätige Sprecher und Panels eingeladen.

Als Medienpartner war Virtual World Info live dabei und konnte einige Interviews führen, die in den nächsten Tagen hier nachgelesen werden können.  Die Panels waren allesamt spannend, ging es doch um aktuelle brisante Themen wie Monetarisierung virtueller Welten und die Vorstellung der relevanten Plattformen und ihrer Unterschiede. Beinahe alle virtuelle Welten deutscher Herkunft waren mit Vertretern anwesend, aber auch Fachleute anderer Richtungen.

Unter anderem waren zahlreiche Vertreter vor Ort, die Lösungen auf OpenSim Basis anbieten, ihre jeweiligen Besonderheiten heraus kristallisierten als auch die Zukunft beleuchteten und prognostizierten. Was natürlich auch auf die anderen Plattformen zutraf.

So konnte unter anderem Clare Rees (Linden Lab) begrüßt werden, die von jüngsten Projekten und Tendenzen der wohl größten virtuellen Welt, Second Life, sprach. Aber auch Andreas Mertens, SLTalk & Partner, Christian Scholz von COM.lounge und weitere Fachleute boten einen tiefen Einblick in die Möglichkeiten virtueller Welten, ihrer Systeme und die Ausrichtung der Nutzung als auch der Monetarisierung und den Geschäftspotenzialen des Business-Bereiches.

Ein tief analysierender Bericht wird am morgigen Tage auf dieser Plattform erscheinen. Vorab gibt es hier ein paar Eindrücke in Bildform zu sehen.
Laut Jan Northoff waren rund 100 Gäste und Panelisten vertreten, was deutlich macht, dass das Interesse noch erweiterungsfähig ist. Vor allem bündelten sich beim BIZZin3D die kompetenten Branchenvertreter und so manches Gespräch brachte zukunftsweisenden Nutzen.

In der Pause konnten die Besucher Lydia Gorstein lauschen oder sich unterhalten. Lydia Gorstein spielte Stücke von Johann Sebastian Bach, Sergej Rachmaninow, Frederik Chopin und Maurice Ravel.

Analysierende Nachrichten aus dem WWW

Cyberwizard schrieb ebenfalls eine News zum Thema, die etwas knapp übersichtlich das Wichtigste zusammen hält.
Mr. Topf (Christian Scholz) geht etwas tiefer ins Thema hinein und griff sich vereinzelte Kernthemen der Panels heraus und bietet somit einen guten Eindruck des Potenziales des Themas Virtuelle Welten und seiner Firmen.
Jules Vos, seines Zeichens Vertreter von realXtend und Autor bei Maxping, schrieb ebenda einen Bericht zum BIZZin3D, der einen übergreifenden Eindruck vermitteln möchte und kann.
Dr. Wolf Siegert schrieb einen umfassenden Bericht und Analyse zum BIZZin3D.
Auch sind auf der Homepage der Veranstaltung alle Panels nun zum Ansehen als Videos nieder gelegt.
Einen Vergleich zwischen Second Life und Open Simulator machte Ralf Hülsmann.

Weitere Links könnt Ihr gern als Kommentar hier anfügen.
Doch nun zu den Bildern und Eindrücken, alle Bilder vergrößern durch Anklicken, © Frank Sorge.

Tobias Neisecke (YouIn3D)
Silvio Remus (SLInside)
Jan Northoff (YouIn3D)
Panel I
Panel IV
Panel II
Panel III
Lydia Gorstein
Pierre Corell, Stefanie Rühl (Virtual World Info)

Update: Den ausführlichen Bericht zu Inhalten, Gästen und Veranstaltung findet man nun ebenfalls auf VWI. Viel Freude beim Lesen.

 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005