Vorläufig letzte Veranstaltung der Hochschule Heilbronn hochkarätig besetzt 
Mittwoch, den 10. Juni 2009 um 04:52 Uhr
3D Webinare in Twinity Am heutigen Tage wird die letzte der Veranstaltungen einer ersten experimentellen Reihe statt finden.

Vor allem mittelständische Unternehmen sind zum Meetup "Einsatzpotenziale von 3-D Visualisierung" eingeladen, welcher ab 19 Uhr starten und ab 22 Uhr mit der Möglichkeit für Gespräche ausklingen wird.  Das Event veranstalten Twinity und der Electronic Business Studiengang der Hochschule Heilbronn.

Sechs Webinare hat die Hochschule bereits in Twinity abgehalten, im Zeitraum des 13.-21. Mai 2009.

Hochkarätige Referenten konnten für diese Veranstaltung gewonnen werden, die unter dem Titel "Einsatzpotenziale von 3D-Visualisierung für mittelständische Unternehmen" läuft.
 
So werden unter anderem Michael Schumann, CEO Second Interest AG, der zuletzt als Moderator des BIZZin3D in Erscheinung getreten war, und der das Thema "Real Cities. Now virtual" aufgreifen wird, als auch Marc Herling, Geschäftsführer der Lumo Graphics GmbH, der über "Chancen durch 3D-Visualisierung in Marketing und Vertrieb" sprechen wird, Referenten sein. Weitere Informationen und Referenten findet man im Flyer, s.u.

Die Hochschule führt derzeit ein Projekt in Twinity durch, an dem man als Interessent ebenfalls partizipieren kann. Das anwendungsorientierte Forschungsprojekt findet auf im Rahmen des Campusprogrammes in Twinity statt und dreht sich um den Themenkomplex der "Vertriebsstrategien in virtuellen Welten".

Links:
Hochschule Heilbronn / Twinity Projektblog
Twinity-Places-Information HS Heilbronn

SID Heilbronn in Twinity (Direktlink, Twinity muss installiert sein)
Flyer 10.06.09 Seite 1 | Seite 2

 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005