Preview Party auf dem neuen Germany in 3D Grid 
Freitag, den 24. Juli 2009 um 02:03 Uhr
Preview-Party GermanyIn3DAm Freitag, den 24.07.09 findet ab 22:00 Uhr auf den zusammen gelegten Sims der deutschen Community Second Lifes eine "Sneak Preview Party" statt.

Owner, Mentoren und Vertreter Linden Labs werden sich an diesem Abend den Fragen der Residents stellen.

Ob Linden Lab die erneut angekündigte German Welcome Area ins Leben ruft, wird immer unwahrscheinlicher.

Eine offizielle Eröffnungsfeier wird am 01.08.09 ebenfalls ab 22:00 Uhr gemeinsam begangen.


Ein offener Geheimnis

Um die Zusammenlegung der Sims, die deutschen Ownern gehören, hat es einige Spekulationen gegeben, nachdem das "Geheimnis" erst einmal durchgesickert war. Schuld daran war die Bitte von Linden Lab an die Owner, die Zusammenlegung ihrer Ländereien nicht zu früh bekannt zu geben.

Eine Geheimnis, dass nie eine Chance hatte eines zu sein, denn welchem Resident entgehen ca. zwei Dutzend Sims, die zusammen rücken und mit neuen Brückensims verbunden werden. Besonders, wenn die in Second Life üblichen Probleme das Projekt begleiten.

Zu sehen war am Tag vor der Sneakpreview davon nur noch der Höhenunterschied zwischen München und der Brückensim Goethe2.


Die Idee des "Germany in 3D"

Die Idee für den Zusammenschluss entstammt den Reihen der deutschen Eigner. Einen Zwang zum Mitmachen gab es nicht, wie Conny Quaggy, die Eigentümerin der Koblenz "City of Art" Sim betont. Sie selbst hatte das Angebot  zunächst abgelehnt. Als Grund nannte sie die Bemühung, ihre Sim so lag-arm wie möglich zu halten. Lag ist anscheinend eine unvermeidliche Begleiterscheinung verlinkter Sims, wie die "Inseln Second Lifes" heißen. Später enschloss sie sich doch, dem Projekt beizutreten, wie sie sagt:
"Aber so eine einsame Insel bringt es auf Dauer auch nicht. SL ist zu groß. Sie verlieren sich."

Ein überdimensionaler Stuhl über dem Grid - © Conny QuaggyDie neue Sim-Kooperation

Die Sims sind mit Bedacht ausgewählt worden, wie Conny Quaggy knapp belegt:
"Jede Sim hat für sich einen Schwerpunkt und ein eigenes Konzept."

So wird Koblenz weiterhin seinem Schwerpunkt "Kunst und Kultur" treu bleiben. Auch eine andere Befürchtung räumte Conny Quaggy aus. Es ist nicht geplant aus den Sims eine rein deutsche Enklave zu machen:
"Ich möchte hier auch weiterhin einen internationalen Treffpunkt haben"
.


Brückensims und die German Welcome Area (GWA)


Um die thematisch unterschiedlichen Sims nicht direkt aufeinander prallen zu lassen, wurden von Linden Lab sogenannte Brückensims eingerichtet - neutrale Verbindungszonen. Hier sollte auch die German Welcome Area enstehen. Diese gibt es bisher noch nicht. Auf die Frage, ob diese noch kommt, sagt Conny Quaggy: "Das weiß nur Linden Lab".

Immerhin sind die Deutschen Mentoren schon vor Ort, die Neuankömmlingen helfen wollen. Natürlich stehen sie gestandenden Residents und den Sim-Ownern mit Rat und Tat zur Seite. Spekulationen zufolge hat Linden Lab jedoch nicht vor, das bereits vor einem Jahr geplante Projekt einer GWA, auf der alle Neu-Residents landen könnten, die deutscher Herkunft sind und keinen konkreten Startpunkt für ihren Rezzday angegeben haben, trotz eigener Ankündigung zum Leben zu erwecken. Die Deutschen Mentoren hatten bereits ein eigenes Projekt ähnlicher Ausrichtung in die Hände genommen, was derzeit ein Tutorial-Projekt der RFH Köln ist und nicht das Ausmaß der von Linden Lab geplanten GWA annehmen kann, wenn deren Unterstützung ausbleibt.

Weitere Informationen zum Thema auf der Website Gemany in 3D und demnächst hier auf Virtual World Info.

Nichtsdestotrotz wird die deutsche Community zusammen halten, und die Feier am heutigen Abend mit namhaften Gästen begehen. Die Trinity Sisters, die für ihre spektakulären Akrobaten- und Feuershows bekannt sind, werden dem Abend den passenden feierlichen Flair verleihen.


Links:
SLurl Goethe Sim

Die deutschen Communities:
Berlin
Frankfurt
Köln
München
Koblenz
Campus
Science in 3D


 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005