Online Games - Im Visier der USK und KJM 
Freitag, den 14. August 2009 um 16:14 Uhr

Die Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion für Kultur und Medien Monika Griefahn und der USK-Geschäftsführer Olaf Wolters stellen die neuen Kennzeichen vor Im Mittelpunkt des Interesses neuer Regelungen der Jugendfreigaben stehen zur Zeit die Online Spiele.

Onlinegames fallen unter den Zuständigkeitsbereich der neuen Kommission für Jugendmedienschutz (KJM).

Nun wird darüber diskutiert, ob es sinnvoll sei, die Kontrolle der Online Spiele der USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) zu übergeben.

Während die USK bekannt ist, für Altersfreigaben auf allen Spielen, die auf einem festen Medium veröffentlicht wurden, agiert die KJM eher im Hintergrund, sie unterzieht die Spiele nicht systematischen und regelmäßigen Prüfungen, vergibt auch keine Altersfreigaben.


Die KJM ist der Meinung das die spezifische Art von Online-Spielen nicht geeignet ist, um das Verfahren der USK anzuwenden, dass bei den interaktiven Unterhaltungsangeboten im Internet:

"... [das] Mittel der klassischen Kennzeichnung aufgrund der dynamischen Inhalte über die vielfältigen Möglichkeiten der Interaktion, der Kommunikation und der Eigengestaltung eines Spielverlaufs nur bedingt eine praktikable und effektive Herangehensweise darstellt: Je mehr ein Spiel veränderbar ausgestaltet ist oder kommunikative Dienste integriert sind, desto weniger geeignet erscheint eine starre, vorab erfolgende Altersfreigabe."

Die KJM möchte Mindeststandards einführen, genauer erklärt sie den Vorschlag nicht. Aller Wahrscheinlichkeit nach ist wird hier von einer Art Auflagen gesprochen, die die Hersteller erfüllen müssen. Außerdem weist die KJM darauf hin, dass es den Anbietern freisteht,

"ihre Angebote, auch im Bereich der Telemedien, den anerkannten Einrichtungen Freiwilliger Selbstkontrollen zur Überprüfung und Bewertung vorzulegen."

Die Kontrollen der KJM bezüglich Onlinegames haben deutlich zugenommen, allerdings befinden sich viele der Anbieter im Ausland, meist bleibt nur das Indizierungsverfahren.

 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005