Fachautoren Blogs

Virtuelle Neuigkeiten von Fachautoren

« Japan Benefit Veranstaltung - Das Bärenevent
Japan Benefit Veranstaltung - Das Bärenevent
Xchange4LS.com startet einen monatlichen Partner-W... »
Xchange4LS.com startet einen monatlichen Partner-W...

Das Festival der Liebe in SecondLife

kueperpunk
kueperpunk
kueperpunk hat noch keine Informationen über sich angegeben
Benutzer ist offline
30.09.11 Neuigkeiten 0 Kommentare

Festival der Liebe PlakatDas „Festival der Liebe“ beginnt am Freitag, den 7. Oktober um 18.30 Uhr im Kafe Kruemelkram.

Guitarman Flanagan heizt erstmal mit eigenen Songs vor, bevor wir ab 19 Uhr endlich feierlich unser großes virtuelles Kulturfestival eröffnen. Um 19.30 Uhr springen wir zur Ausstellungseröffnung von Kjs Yip. Dort wird ab 20 Uhr Krimiautor Oliver Buslau lesen, gefolgt von Chapter Kronfeld mit einem Lyrikprogramm ab 20.30 Uhr. Um 21 Uhr übernimmt der Schriftsteller Klaus Ebner die Bühne und ab 21.30 Uhr liest Zauselina einen Krimi von Heidi Hensges (alias Kulturhamsterin Violetta Miles) und eine eigene Kurzgeschichte.

Um 22 Uhr geht es weiter zur Ausstellung von Aeonia Arts , wo um 22.30 Uhr dann auch das Kulturschaukel-Ensemble auftreten wird. Um 23 Uhr dann wieder am Kruemelkram Cat Bouchers Galerieeröffnung. Damit hat das Festival aber gerade erst begonnen. Samstag und Sonntag erwartet die Zuschauer ein richt gepacktes Programm, vor allem in den Kernzeiten zwischen 19 Uhr und Mitternacht wird es Konzerte, Theateraufführungen, Comedy, Lesungen, Machinimas und weitere Ausstellungseröffnungen. Aber auch später in der Nacht sind noch Programmpunkte angesetzt.

Die Festivalseite findet man hier: http://www.sublevel12.de/FdL/FdL.htm

Der Zeitplan mit SLurls zum direkten Teleport dort: http://www.sublevel12.de/FdLSchedule.htm

Mehr Informationen auch auf dem Blog der Brennenden Buchstaben: Brennendebuchstaben.blogspot.com und bei www.kueperpunk.de

Festival der Liebe PlakatDas „Festival der Liebe“ beginnt am Freitag, den 7. Oktober um 18.30 Uhr im Kafe Kruemelkram.

Guitarman Flanagan heizt erstmal mit eigenen Songs vor, bevor wir ab 19 Uhr endlich feierlich unser großes virtuelles Kulturfestival eröffnen. Um 19.30 Uhr springen wir zur Ausstellungseröffnung von Kjs Yip. Dort wird ab 20 Uhr Krimiautor Oliver Buslau lesen, gefolgt von Chapter Kronfeld mit einem Lyrikprogramm ab 20.30 Uhr. Um 21 Uhr übernimmt der Schriftsteller Klaus Ebner die Bühne und ab 21.30 Uhr liest Zauselina einen Krimi von Heidi Hensges (alias Kulturhamsterin Violetta Miles) und eine eigene Kurzgeschichte.

Um 22 Uhr geht es weiter zur Ausstellung von Aeonia Arts , wo um 22.30 Uhr dann auch das Kulturschaukel-Ensemble auftreten wird. Um 23 Uhr dann wieder am Kruemelkram Cat Bouchers Galerieeröffnung. Damit hat das Festival aber gerade erst begonnen. Samstag und Sonntag erwartet die Zuschauer ein richt gepacktes Programm, vor allem in den Kernzeiten zwischen 19 Uhr und Mitternacht wird es Konzerte, Theateraufführungen, Comedy, Lesungen, Machinimas und weitere Ausstellungseröffnungen. Aber auch später in der Nacht sind noch Programmpunkte angesetzt.

Die Festivalseite findet man hier: http://www.sublevel12.de/FdL/FdL.htm

Der Zeitplan mit SLurls zum direkten Teleport dort: http://www.sublevel12.de/FdLSchedule.htm

Mehr Informationen auch auf dem Blog der Brennenden Buchstaben: Brennendebuchstaben.blogspot.com und bei www.kueperpunk.de

Treffer: 730736
Bewerte diesen Beitrag
2 Stimmen
kueperpunk hat noch keine Informationen über sich angegeben
Trackback URL für diesen Beitrag