IT-News
Montag, den 13. Oktober 2008 um 21:00 Uhr
08-1013-demo_berlin_111008In Berlin fand am 11.10.2008 die größte Demonstration gegen Überwachung in der Geschichte der Bundesrepublik statt: In dem über 2 km langen Demonstrationszug trugen die Teilnehmer Transparente mit Aufschriften wie "Du bist Deutschland, Du bist verdächtig", "Keine Stasi 2.0 – Hier gilt das Grundgesetz", "Angst vor Freiheit?" und "Je gläserner der Bürger, desto zerbrechlicher die Demokratie".

Vor kurzem wurde bekannt, dass die Future Group europäischer Minister (u. a. Schäuble) derzeit einen Fünf-Jahres-Plan, den Digitalen Tsunami, für die Europäische Union entwickelt, deren Vorschläge dabei weit über die Vorratsdatenspeicherung hinaus gehen. Nicht nur diese neuen Fakten dürften das Event in Berlin dringender und wichtig erscheinen lassen.
IT-News
Samstag, den 11. Oktober 2008 um 14:53 Uhr
08-1011_edu_00 Vom semantischen, dem logischen, sich selbst erklärenden Web ist man weit entfernt und wird es wohl nie erreichen, auch wenn es immer wieder prognostiziert wird. Das ist das Fazit der letzten der Diskussionsrunden des EduCamps am Samstag, dem 11.10.2008 im Berliner Erwin Schrödinger-Zentrum Adlershof der Humboldt Universität.
 
Mit dem zweiten offiziellen Tag des EduCamps, dass als BarCamp mit kostenlosem Eintritt und einer Vernetzungsstrategie, basierend auf Förderern und dem Web 2.0 Gedanken, abgehalten wird, treten das EduCamp und seine Veranstalter jugendlich, aber keineswegs unprofessionell an die Berliner Interessierten heran. 
 
In lockeren Diskussionsrunden, dem Rahmenprogramm, trifft sich die Community und spricht  miteinander, vernetzt, was Potenzial hat - und das "ganz nebenbei".
Bereits am gestrigen Tag wurde mit dem Community Floor und einer Partnerschaft mit dem SLS08, dem Social Learning Summit 08, das EduCamp im Technikmuseum eröffnet. 
 
IT-News
Samstag, den 11. Oktober 2008 um 09:00 Uhr
 08-1011-mekonet

Das Medienkompetenz-Netzwerk NRW, mekonet, beschäftigt sich auf einer Fachtagung am 29. Oktober in Köln mit Bildschirmspielen, ihrer Verbreitung unter Kindern und Jugendlichen, ihrem Einfluss auf das Sozialverhalten dieser Zielgruppe und der Frage nach positiven Potenzialen der Nutzung von Computer- und Onlinespielen.

 

IT-News
Freitag, den 10. Oktober 2008 um 14:00 Uhr

08-1010-meetgreetHeute findet erneut das jährliche Meet & Greet von Lichtblick 4D in Berlin statt. Das Event hat sich innerhalb weniger Jahre zu einem festen Treffpunkt der 3D-Szene in Berlin und Umgebung entwickelt.

Spannende Bühnenpräsentationen etablierter Entwickler wechseln sich ab mit fachlich hochkompetenten Produktpräsentationen der neuesten Software-Versionen von Autodesk in den Bereichen Media, Entertainment und Architektur sowie verschiedener weiterer Hersteller von PlugIns und Ergänzungssoftware.

IT-News
Donnerstag, den 09. Oktober 2008 um 11:39 Uhr

08-1009-kinder-enisa-logo

Die Europäische Agentur für Netz- und Informationssicherheit ENISA hat einen Bericht über virtuelle Welten veröffentlicht, dessen Schwerpunkt auf der Sicherheit von Kindern innerhalb virtueller Welten liegt und der 25 Sicherheitshinweise für Eltern aufzählt.

Die virtuellen Welten, die ausschließlich für Erwachsene gemacht sind, haben längst vielfältigen Nachwuchs bekommen. Kinder und Jugendliche sind die Zielgruppe bonbonfarbener Online-Spielwelten wie Club Penguin, Barbie World, Gaia Online oder Moshi Monsters. Insgesamt gibt es mehr als 100 virtuelle Welten, die auf die "lieben Kleinen" fokussiert sind. Da haben Eltern und Aufsichtsbehörden enorm zu tun, um up-to-date zu bleiben, zu verstehen und aufzupassen, was Junior da eigentlich stundenlang am PC so treibt.

 


<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005