IT-News
Mittwoch, den 08. Oktober 2008 um 11:00 Uhr
exitreality-logo-250x65"ExitReality is a free internet plug-in that allows anyone to view every web page in 3D!"
So lautet das vollmundige Versprechen des australischen Anbieters. Und tatsächlich ist es möglich, mit dem kleinen PlugIn Webseiten dreidimensionalisiert darzustellen.
 
Wer es braucht, was es kann und warum ExitReality besser ist als Googles Lively, lesen Sie hier ...
 
IT-News
Montag, den 06. Oktober 2008 um 23:31 Uhr
Das am 6. Oktober 2008 eröffnete Portal für ELearning-Fachleute stellt eine neue Art von Kontakt- und Informations-Website dar. Hier treffen Unternehmen und Organisationen auf geballte ELearning-Kompetenz. Der kostenlose Service der Berliner Elsa24 richtet sich an ELearning-Fachleute und an ELearning-Interessierte. Jede Fachperson kann eigene Referenzen und wichtige Informationen über sich und seine ELearning-Kompetenzen online veröffentlichen.  
 
IT-News
Samstag, den 04. Oktober 2008 um 17:23 Uhr
In der vergangenen Woche fand in Thüringen das Symposium der Spielewelten der Zukunft statt. Eines der Hauptanliegen war es, die Diskussion der Gewaltdarstellung in Killerspielen neu aufzuwerfen, wie aus der Broschüre vor Ort hervorging:
"Die Gewaltdarstellungen in den sog. "Killerspielen" als Computer Games haben derart überhand genommen, dass Eltern und Schule diesem Phänomen immer ratloser gegenüberstehen."
 
IT-News
Donnerstag, den 02. Oktober 2008 um 07:16 Uhr

Neben zahlreichen Lernangeboten, die nach und nach virtuelle Welten erobern, wurde im Rahmen einer Forschungsarbeit der US-Universität Penn State ein weiterer Vorteil von Muves (multi user virtual environments) wie Second Life, Lively und Co. dokumentiert.

Ziel des Versuches war, heraus zu finden, auf welche Weise Gruppen am Besten zusammen arbeiten können.  

IT-News
Samstag, den 27. September 2008 um 02:54 Uhr
Die Neuerungen in der Technik des Internet, speziell der Browser, hat nicht nur in Presse und Datenschutzzentren für Aufruhr gesorgt. 
Auch Microsoft und Mozilla sind sich der Konkurrenzfähigkeit des neuen Google Chrome Browsers und seiner breit gefächerten Möglichkeiten, als auch seiner in großen Teilen schnellerer Technik, durchaus bewusst. 
Auch wenn Mozilla mit dem Firefox 3 in vielen Applikationen nahe an die Geschwindigkeit des Chrome heran kommt, was Google macht, wird schlicht schneller bekannt. 
 

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005