Japaner Forscher revolutionieren 3D
Tech-News
Samstag, den 08. August 2009 um 06:05 Uhr
Regentropfen Präsentation Forscher der Universität Tokio stellten auf der Siggraph in New Orleans das "Airborne Ultrasound Tactile Display" vor. Hologramme zum Anfassen produziert das Gerät, gefühltes Feedback durch Technik wird damit möglich.

Neue Emotions-Dimensionen für die Technik der Dreidimensionierung scheinen näher zu rücken. Kombiniert wurden für die Präsentation holografische Projektionsbildschirme mit dem Airborne Ultrasound Tactile Display.

 
Skype am Ende?
IT-News
Samstag, den 01. August 2009 um 15:12 Uhr
Skype Connect Logo Heutzutage ist das Chat- und Konferenz-Tool Skype kaum mehr weg zu denken. Ein Lizenzstreit könnte nun das Aus bedeuten.

Skype hat  über 480 Millionen Nutzer weltweit. Viele Menschen sprechen in den besten Tönen von dieser Software.

 
Wie gut kennen sie Google Earth? - Möglichkeiten und Nutzen
IT-News
Dienstag, den 28. Juli 2009 um 07:44 Uhr
09-0426-google_earthbund-01Mal schnell über Satellit das Urlaubsziel betrachten, den schlecht einsehbaren Garten  des Nachbarn näher in Augenschein nehmen oder sich geographisch schlau machen.

Mit Google Earth alles längst kein Problem mehr.
Auch Google Moon und Google Mars sind mittlerweile ernst zu nehmende Applikationen des Interntgiganten.

 
Vanish - wenn Daten einfach verschwinden
IT-News
Freitag, den 24. Juli 2009 um 04:08 Uhr
Vanish LogoDurch ein neues Datenverschlüsselungsprogramm könnte es in Zukunft möglich sein private Daten zuverlässig vor Missbrauch zu schützen.

Der Politologe Dr. Mayer-Schönberger stellte im letzten Jahr die Forderung auf ein Verfallsdatum für Digital erfasste Daten zu entwickeln.
Amerikanische Informatiker der Universität in Washington scheinen ihm diesen Wunsch jetzt erfüllt zu haben. Es besteht die berechtigte Hoffnung, dass wenn dieses System ausgereift ist, es die Möglichkeiten des Datenschutzes enorm erweitert.

 
Google X-Prize – 20 Millionen Dollar für den Mond
Tech-News
Sonntag, den 19. Juli 2009 um 05:15 Uhr
google-x-prizeAm 4. Oktober 2004 gewann Scaled Composites mit dem Gleiter Spaceshipone den mit 10 Millionen Dollar dotierten Ansari X-Prize.

Die Aufgabe war Folgende: Es war der Beweis zu erbringen, das Weltraumflüge für Firmen und Privatpersonen möglich sind.
Nicht wieder verwertbare Raketen waren vom Ansari X. Prize ausgeschlossen. Des Weiteren durfte der Flug die Passagiere nicht mehr als 100.000 US-Dollar kosten. Scaled Composites behauptete sich unter 26 konkurrierenden Teilnehmern.

Ein ähnlicher Wettbewerb läuft nun von Google initiiert, der Google-X-Prize.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 22

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005