OpenSim News - Media on a Prim und Hypergrid Teleports kommen 
Metaversen News
Montag, den 26. Juli 2010 um 14:03 Uhr
opensimulatorOpen Simulator, kurz OpenSim, Open Source Adept zu dem MUVE Second Life, wird in Kürze ebenfalls mit Media on a Prim aufwarten können. Zudem werden Teleports zwischen den verschiedenen Grids demnächst möglich.

OpenSim zieht damit schnellen Fußes nach. Die zahlreichen Grids werden stärker miteinander verwoben und bestätigen damit den Anspruch eines multinationalen und freien Web3D Netzwerkes virtueller Welten.
Sicherheitsbedenken in OpenSim bestehen nach wie vor. Nicht nur korrupte Siminhaber können Inhalte anderer Avatare stehlen.

Mit dem Start der neuen Version des Hypergrid Protocols werden Teleports auf dem sogenannten Hypergrid möglich. Die neue Version 1.5 wird mit der bisherigen Version 1.0 nicht kompatibel sein. Das beinhaltet auch die Teleportfunktion, die nur zwischen Grids gleicher Hypergrid-Protokoll-Versionen funktionieren.
"Hypergrid 1.0 und 1.5 sind absolut und bidirektional inkompatibel. Das betrifft Teleports und Maps," bestätigte Melanie Thielker, Kernentwicklerin OpenSims und CEO von 3D Hosting.
Die Neuerung lässt dennoch etwas auf sich warten. Viele der Gridinhaber warten auf den Relaunch des größten Open Simulator Grid, OSGrid, mit dem Hypergrid Protocol 1.5.
Für den Transfer auf das neue Protokoll wird die OpenSim Version 0.7 oder höher benötigt.
OSGrid LogoLaut David Coyle, Administrator des OSGrid, das derzeit 5.018 Regionen beheimatet, werden die Tests im August beginnen. Ein Datum für die Migration ist noch nicht definiert, bis zu welchem das OSGrid weiter auf der Vorgänger-Version 0.6.9 laufen wird.

Die meisten Open Simulator basierenden Grids warten auf den offiziellen Start des Hypergrid Protocols 1.5 und der Migration des zentralen OSGrid. Hauptargument ist dabei die Kompatibilität untereinander. Mit der Migration wird es möglich, sich mit nur einem Account in allen angeschlossenen OpenSim Grids bewegen zu können. Bisher sind einzelne Accounts notwendig. Alle bereits Hypergrid fähigen Grids findet man auf Hyperica.


Safety first?

Sicherheitsbedenken sind in Sachen Inventar zu vermelden - wenn der Nutzer auf sein Inventar zugreift, wird es auch mit dem Hypergrid Protocol 1.5 im fremden Grid aktiviert, könnte von einem korrupten Siminhaber also kopiert werden.

Allerdings stehen weitere Möglichkeiten für Hacker zur Verfügung.
Kai Ludwig, Inhaber TalentRaspels, sagte gegenüber Hypergrid Business, dass es leichtere Wege als das Warten auf das Nutzen des Inventars gäbe, wenn ein Hacker Inhalte stehlen wolle. Es gäbe, so Ludiwg weiter, einige Optionen zum korrupten Zugriff, die mit technischen Fähigkeiten weniger umständlich seien, als ein eigenes Grid aufzusetzen, und darauf zu warten, dass Besucher auf ihr Inventar zugreifen. Beispiele Ludwigs werden aus Sicherheitsgründen nicht genannt.


Media on a Prim


Second Life hat es vorgemacht und mit dem SL Viewer 2.0 erstmalig Media on a Prim vorgestellt. Mit Media on a Prim, auch HTML on a prim genannt, sind html-Inhalte auf Screens in Second Life gemeint, die kollaboratives Arbeiten und direkten Zugriff auf Webseiten zulassen, während man sich in der virtuellen Welt befindet.

Open Sim ließ sich von diesem neuen Feature inspirieren und wird mit der Open Sim Version 0.7.1 ebenfalls Medieninhalte im Grid zur Verfügung stellen. Insbesondere für Business Anwender ist dieses Feature interessant, die kollaborativ im Grid agieren möchten. Version 0.7.1 wird voraussichtlich Ende September als stabile Version zur Verfügung stehen. Momentan ist eine Entwickler-Version freigegeben.
 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005