25.000 Lindens warten auf einen Sieger 
Kunst
Sonntag, den 31. Mai 2009 um 03:49 Uhr
Oxymoron Art Contest 2009Der Oxymoron Art Contest 2009 ist ein Wettbewerb für SL-Builder, der mit 25.000 Linden Dollar dotiert ist.

Der Contest findet zwischen dem 01. Mai und dem 30. Juni 2009 statt. Teilnehmer mussten der Gruppe OXYMORON ART CONTEST 2009 beitreten. Mit der Aufnahme in die Gruppe erhalten sie Baurechte auf der Oxymoron SIM, das ist wichtig, denn die Objekte sollen vor Ort gebaut werden. Registrieren lassen konnten sich Interessenten bis zum 1. Juni 2009. 

 


Vom Zeitpunkt der Anmeldung gerechnet hat jeder Builder zwei Wochen Zeit, um mit der Arbeit auf dem Gelände zu beginnen. Wer es in dieser Zeit nicht schafft, einen sichtbaren Beweis seiner Bemühung aufzustellen, wird vom Wettbewerb ausgeschlossen. Aktive Teilnehmer können ihre Werke bis zum letzten Tag des Contest vollenden oder verändern.

Die Aufgabe

Aufgabe der Teilnehmer ist es, ihre Assoziationen zum Begriff Oxymoron zu visualisieren. Unter einem Oxymoron versteht man eine bestimmte Formulierung, die aus einem sich widersprechenden Wortpaar besteht. Wikipedia nennt als Beispiel für ein Oxymoron das Wort "Minuswachstum".

Für ihre Arbeiten dürfen die Baukünstler maximal fünfzehn Prims verwenden, auf einer Fläche von höchstens zwei mal zwei Metern. Die Höhe der Objekte darf zwanzig Meter nicht überschreiten. Scripte für visuelle und Audioelemente sind erlaubt. Allerdings behalten sich die Contestbetreiber vor, Scripte, die zuviel Lag verursachen, abzuschalten.

Am Eingang

Oxymoron ist eine Insel. Das Contestgelände liegt am Rand der Sim. Man erreicht es über einen Steg. Das relativ kleine Areal ist von einer Mauer umgeben. Am Eingang empfängt den Besucher ein Schild, das demjenigen täglich 15 L$ verspricht, der ein Bild des Ortes in sein Profil aufnimmt. Dabei wurde der Hinweis vergessen, dass dies nur Avatare tun können, die eine "Payment-Info" hinterlegt haben, also ein Paypal- oder Kreditkartenkonto oder etwas Ähnliches haben.

Die Ausstellung

Zum Zeitpunkt meines ersten Besuches, am 29.05 um 12:42 Uhr, standen mehrere Arbeiten auf dem Gelände. Viele der Objekte haben Lichteffekte und entfalten ihre Wirkung erst, wenn man die Tageszeit auf Midnight stellt. Die auf dem Gelände aufgestellten Laternen, mit ihren statischen Lichtkegeln, stören da etwas.

Einigen Werken sah man an, dass ihre Erbauer Zeit und Mühe auf sie verwandt haben und sich Gedanken gemacht haben, das gestellte Thema umzusetzen. Leider galt das nicht für alle aufgestellten Objekte. Mehrere Gebilde hinterließen den Eindruck, dass die Personen dahinter sich nicht für die Aufgabe und ihre künstlerische Umsetzung interessierten.

Deutliche Worte von Jaqueline Mehring

Die Anzahl dieser Leute war derart hoch, dass sich Jaqueline Mehring, eine der Verantwortlichen für den Contest, gezwungen sah, drastische Maßnahmen zu ergreifen. Sie schickte eine Notecard an die Teilnehmer, in der sie diesen Mißstand anprangerte und ankündigte, dass die entsprechenden Dinge den Besitzern zurück geschickt werden.
Zitat aus der entsprechenden Notecard:

...Aber andere wiederum haben genau dieses nicht gezeigt. Ihr habt da einfach was hingeschmissen, wo ganz deutlich zu erkennen ist, dass ihr euch nicht die Bohne Gedanken zum geforderten Thema gemacht habt. Man kann erkennen, der einzige Fokus ist hier das Geld und nicht die Kunst.

Großzügigerweise räumt sie auch diesen Teilnehmern eine Dreitagesfrist ein, um es mit einem neuen Versuch besser zu machen.
Ich habe die SIM am 30.05. erneut besucht. Jaqueline Mehring hat ihren Worten Taten folgen lassen. Die betreffenden "Kunstwerke" sind entfernt worden.

Die Verantwortlichen

Jaqueline Mehring ist die Eigentümerin der OXYMORON SIM, auf der dieser Art Contest stattfindet. Sie hat die SIM geschaffen als Treffpunkt für kreative und neugierige Menschen und ist immer auf der Suche nach Buildern und Scriptern.

Ihr zur Seite stehen Luzia Boucher und Jackie Graves.

Die Entscheidung

Eine, wie die Contestbetreiber versprechen, unabhängige Jury wird sich die Objekte in der ersten Juliwoche ansehen und den Gewinner am 07.07.09 um 22:00 Uhr deutscher Zeit, das entspricht 1 PM SLT, bekannt geben. Dem Sieger winken 25.000 Linden Dollar, der Zweitplatzierte erhält 10.000 L$ und der Dritte 5.000 L$.

Link:

SLurl Oxymoron


 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005