NewBerlin ruft SLer zur Mitgestaltung von vier neuen SIMs auf 
News
Montag, den 14. Juli 2008 um 23:57 Uhr
08-07-14mime-attachmentSeit dem 14. Juli gibt es im virtuellen Berlin die Grundflächen für das Brandenburger Tor, die Siegessäule den Hackeschen Markt und die Eberswalder Straße im Prenzlauer Berg. Die neuen Bereiche erweitern das virtuelle Berlin, das seit April 2007 nach und nach in Second Life® gedoppelt wird.
Los ging es damals mit Berlins Fernsehturm und Umgebung, im vergangenen Jahr folgten die Weltzeituhr, das Alexa, die Marienkirche und das erste Stück des Bezirks Friedrichshain.
Das Besondere: Unter dem Motto "sei newBERLIN" geben die Betreiber nun den neue
08-07-14mime-attachment-3
n Bereich zur
Bebauung frei! Ganz nach dem Gedanken des "user created content" kann hier nun jeder bauen und
scripten und so ab sofort newBERLIN mitgestalten und sich dort einrichten. Selbst interaktive
Elemente können vom User eingefügt werden. Einzige Vorgabe: Der Stadtplan. Dieser ist als
Grundplan und Bauvorlage ausgelegt. 
Bald schon werden weitere Stadtteile und Straßen folgen, z.B. Unter den Linden und Kreuzberg,
zudem werden die bereits bestehenden Bereiche von newBERLIN kontinuierlich weiter augebaut
und genutzt.

Auf der Webseite www.BERLINin3D.com kann sich jeder kostenlos anmelden und so seinen
persönlichen Avatar erstellen. Nach Installation der freien Software kann man sich einloggen und
landet im Welcome Area von newBERLIN. In diesem sogenannten GNC (German Newbie Center)
wurden in den letzten 6 Monaten über 30.000 "Neuankömmlinge" "geboren" und persönlich
willkommen geheißen.
Informationen zu newBERLIN und YOUin3D.com:

Seit April 2007 wird Deutschlands Hauptstadt schrittweise innerhalb einer virtuellen Welt
(Second Life®) im Maßstab 1 zu 1 nachgebildet und ist für die Nutzer direkt erlebbar und benutzbar.
Dabei werden Elemente der realen Stadt abgebildet und um virtuelle Inhalte ergänzt und angereichert,
sodass eine eigenständige Mixed Reality Infotainment Plattform entsteht.
Der Besuch virtueller Galerien, das Knüpfen neuer Kontakte in Clubs und Bars oder eine
Shopping-Tour im virtuellen Alexa Shopping-Center sind nur einige der vielen Dinge, die man in
newBERLIN unternehmen kann. Besondere Highlights sind die regelmäßig stattfindenen Partys und
Veranstaltungen. Vor allem das "Doppeln" realer Events in die Virtualität gehört zu den
Lieblingsbeschäftigungen der Gründer und Betreiber von newBERLIN.
Zusätzlich gibt es das reichhaltiges Entertainment-Programm der newBERLIN Streetlife Gruppe.
Diese Gruppe, die von newBERLIN-Fans selbst gegründet wurde und bereits über 8.000 Mitglieder
zählt, sorgt mit Motto-Partys, Baukursen und Vielem mehr für eine lebendige Community.
Slurl teleport link: Die Sims NewBerlin 
mime-attachment-1mime-attachment-2
 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005