Brennende Buchstaben lesen bald 
News
Dienstag, den 10. Juni 2008 um 19:39 Uhr
08-06-07buchstaben-treffen_bearb Am 07.Juni trafen sich erstmals die "Brennenden Buchstaben", eine inworld Gruppe um Zauselina Rieko, die selbst Autorin und Lyrikerin ist. Das Meeting der Literaten endete wie erwartet hoch motiviert, ebenso wie es der Sinn der jungen Autorengruppe entspricht.
An diesem Samstag begaben sich kleine Anlaufschwierigkeiten - denn die Sim restartete. Das jedoch ist wahrhaft Ambitionierten nur ein müdes Lächeln wert - die Macken Second Lifes sind ja hinreichend bekannt und kein Kritikpunkt für Residents.
Man vertrieb sich eine dreiviertel Stunde die Zeit in einer Wüste, wartete auf die Neueröffnung der Sim und erfreute sich daran, dass es nicht regnete.

So konnte in den Reihen der sechs anwesenden Mitgliedern an diesem Abend eine Menge erreicht werden. Neben der erstmaligen Möglichkeit, sich einmal persönlich kennen zu lernen.
Lesungen werden die Brennenden Buchstaben bald abhalten, doch da es vereinzelte Lesungen verschiedener "realer" Autoren bereits gibt, sollen Lesungen der Brennenden Buchstaben Gruppenaktivitäten sein. So räumt man mehreren Autoren die Möglichkeit ein, an einem solchen Event lesen zu können. Bereits vier Autoren haben zugesagt für das erste dieser Art, von dem ein genauer Termin derzeit noch nicht feststeht. Unter anderem werden Zauselina selbst und BukTom Bloch, der dem ein oder anderen eventuell als Kunst|Netz|Werker der ersten Stunde oder als Verfasser des Kulturbriefes des DiD ein Begriff sein könnte, bei der Lesepremiere einen Auszug ihrer Werke vortragen.

Auch wurde die Idee von Buchvorstellungen bzw. -empfehlungen im Rahmen eines solchen Events von allen begrüßt. Die ersten 15 Minuten eines Buchstaben-Lesevents wird es ein Lieblingsbuch geben, dass vorstellig wird. Auch hier sind Interessierte eingeladen, sich den kommenden Treffen und Lesungen zu integrieren - die erste Buchvorstellung wird Zauselina voraussichtlich selbst übernehmen.

Die Brennenden Buchstaben werden zukünftig regelmäßige Treffen abhalten, jeden ersten Samstag im Monat. Informiert über alle Aktivitäten und Neuigkeiten bleibt ihr in der gleichnamigen inworld-Gruppe, aber natürlich auch in der Gruppe "Das Deutsche Kunstnetzwerk", die sich als vernetzende Plattform der Künste versteht. Das nächste Treffen ist somit für den Samstag, 05.07.08, angesetzt, kurz nach Dunkelheit - um exakt 21 Uhr.

Weblink:
Das Deutsche Kunstnetzwerk


buchstaben-treffen_07.06.2008.jpg
 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005