Cory Ondrejka bei EMI 
News
Dienstag, den 17. Juni 2008 um 11:56 Uhr
08-06-17cory_ondrejka Anfang Dezember kreiste eine, auf eine weniger feine Art und Weise publik gemachte, Nachricht durch Presse und Second Life. Cory Linden alias Cory Ondrejka,der Mitbegründer und technischer Leiter von Linden Lab, verließ das Boot. Seltsame Begebenheiten hatten sich ereignet, die ausgingen von Kleinkriegen sogenannter Blogger.

Nunmehr gibt es Neues von Cory, der damals öffentlich und zuversichtlich in die Zukunft schaute und noch im Januar seine allseits bekannten Prognosen für das frisch gestartete Jahr bekannt gab.

Bekannt und geliebt wurde Ondrejka in der Community durch seinen Avatar, dem Flying Spaghetti Monster.
Am 09. Juni gab EMI, die viertgrößte Musikcompany der Welt, offiziell bekannt, dass der Ex-Lindener als Senior Vice President of digital strategy (senior Vize Präsident für digitale Strategien) bei EMI engagiert wird.
Zwei Monate zuvor hatte EMI bereits einen anderen digitalen Prominenten in seine Reihen geholt, Douglas Merrill, der als Chef des Informationsbüros für Google arbeitete und bekannt wurde, und nun ebenfalls im Bereich des digitalen Geschäftes für den Musikkonzern tätig ist.

EMI hatte sich im letzten Jahr privatisiert und ist derzeit bestrebt, wie andere vergleichbare Konzerne auch, sich den digitalen Möglichkeiten eines der Musikindustrie stärker zu widmen. Sie brechen damit mit der althergebrachten Industrie und (ver)suchen Wege, Einbußen zu vermeiden und innovative, digitale Wege zu beschreiten. Die extensive Verbreitung digitaler Musik ist das Ergebnis der Nutzerstatistiken, welche vermehrt vom klassischen Einkauf von CDs und Musik abkommen und immer mehr der relativ günstigen Variante des Kaufes von mp3s und mp4s, dem Format der digitalen Musik, zusprechen.

08-06-17spaghettimonster_and_adam Das Spaghetti-Monster im Übrigen, durch welches Cory Ondrejka einst bekannt wurde - ist eine Persiflage im Sinne einer im Jahr 2005 gegründeten Religion, die ebenfalls das Fliegende Spaghetti-Monster (FSM) heißt und eine Parodie des Gründers und Physikers Bobby Henderson darstellt. Bobby Henderson wird in den Statuten der Religion als Prophet betrachtet und das Spaghetti-Monster als Erschaffer der Welt, wobei es alle Hinweise der Evolution bewusst gestreut habe, um die Menschheit zu verwirren. Weitere Infos findet man, wenn man auf das Bild klickt, und sich zur Homepage der Neuen und Anderen Religion begibt. Aber Vorsicht, Lachen garantiert. ;)
 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005