SL-Frankfurt ruft nach Hilfe 
News
Montag, den 19. Januar 2009 um 14:29 Uhr
Frankfurt SL ScreenshotFrankfurt verschwindet aus Second Life, wenn sich nicht kurzfristig ein neuer Projektbetreiber findet! Gerade informierte TalinaQ in Second Life:
"...wir sind auf der Suche nach Mitstreitern die die Stadt Frankfurt wieder beleben, schließlich war Frankfurt die erste deutsche Stadt in SL und würde im April 2 Jahre alt werden... die derzeitigen Inhaber geben das Projekt aus Zeitmangel auf.

Es sind noch 3 SIMs aus dem Stadtverbund zu bekommen, die SIM an sich ist kostenfrei - allerdings ist die Tier für Januar noch offen, sprich 250 US$ +VAT für Deutsche, nächste Tier ist fällig am 01.02.09 und die Transfergebühren betragen 150 US Dollar.
Es handelt sich dabei um die SIMs Frankfurt West, Frankfurt City und Metaversion CC1.

Die SIMs liegen alle in unmittelbarer Umgebung der offiziellen Linden Lab Welcome Area Frankfurt die vom Deutschen Info-Dienst betreut wird. Ein SIM Management kann ebenfalls gestellt werden."

Der DiD stellt derzeit die größte deutsche Community inworld mit über 3000 Mitgliedern und ist an einer aktiven Zusammenarbeit interssiert, sprich die SIMs zu beleben.
Sponsoren und Kaufinteressenten melden sich bitte schnellsten InWorld bei TalinaQ Yao oder via Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Zur Webseite Frankfurt in SL

Bereits einige renommierte Webseiten berichteten über Frankfurt in Second Life:
Focus Online, 29.03.2007
Welt Online, Parallel Welt Frankfurt, 29.03.2007
"Frankfurter SL-Blase geplatzt", Heise Online, 15.09.08

Auch aktuell angekündigte elearning Veranstaltungen werden zum Teil aus dem virtuellen Frankfurt übertragen und finden dort direkt statt.
 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005