News
Samstag, den 09. Januar 2010 um 12:56 Uhr
Mark Kingdon - CEO Linden LabIm Second Life Blog hat der CEO von Second Life, Mark Kingdon, unter seinem Avatarnamen M Linden zum Jahreswechsel einen Rückblick und einen aufschlussreichen Ausblick versucht: Happy New Year! Looking Back... Looking Ahead.

Auf seiner Agenda 2010 steht demnach eine neue Viewer-Generation, der Viewer 2.0, der mit neuen Tools das Inworld-Geschehen bezogen auf Linden Labs Schlüsselmärkte bereichern soll. So sollen unter anderem Zahlungsmöglichkeiten erweitert werden.

Eine neue nutzerbasierte Suche soll das Auffinden von Orten und Gütern erleichtern. Das Aufinden von Nutzern mit gleichen Interessen soll ebenso, offensichtlich anhand ihrer Gewohnheiten, erleichtert werden.

News
Samstag, den 19. Dezember 2009 um 09:00 Uhr
Linden Homes - ElderglenAnfang Dezember gab Linden Lab die Einrichtung eines neuen Kontinents für den neuen Service "Linden Homes" bekannt, der exklusiv für Premium-Mitglieder entwickelt wurde und vor allem neuen Usern Anreiz bieten soll, in Second Life zu bleiben.

Die Beta-Phase hat nun offiziell begonnen, wie Jack Linden am 16. Dezember im LL-Blog bekanntgab. Wer Premium-Mitglied ist und noch über 512qm ungenutztes Land verfügt, darf sich vielleicht über eine Einladung zum Beta-Test freuen. Nach dem Zufallsprinzip sollen die Bewohner ausgewählt werden, die als erste in ihr eigenes "Linden Home" ziehen können.
News
Sonntag, den 06. Dezember 2009 um 13:00 Uhr
Timmi AllenWie vielfältig Kreativität in einer virtuellen Welt wie Second Life, wo alles von deren Bewohnern erstellt wird, sein kann, beweist das Team rund um 3D-Baumeister Timmi Allen immer wieder eindrucksvoll, seien es originalgetreue Nachbauten bekannter realer Bauwerke, voll animierte Tiere oder ganze Landschaften.

Olaf Neitsch alias Timmi Allen und seine Tochter Julia alias Leni Galli überzeugen und verblüffen immer wieder durch Authentizität, Detailreichtum und Präzision. Julia Neitsch betreibt das Geschäft mittlerweile hauptberuflich und wird dabei von ihrem Vater, der im RL für eine Krankenversicherung arbeitet, mit seinen Builder-Fähigkeiten bestens unterstützt.

News
Samstag, den 28. November 2009 um 21:13 Uhr
Büro X - Campus AudimaxVor zwei Jahren wurde am 27. November 2007 die Lernplattform „Campus Hamburg in 3D “in der virtuellen Online-Welt Second Life® eröffnet. BÜRO X Media Lab (Hamburg) hat das innovative Projekt mit Professoren der Universität Hamburg initiiert und mit Unterstützung der HSBA, der Handelskammer Hamburg sowie der Stadt Hamburg, vertreten durch die Standortinitiative Hamburg@work, realisiert.
 
Mit positiven Erfahrungen und neuen Projekten startet der Campus nun ins dritte Jahr. Hamburg ist damit aktiv an der inter­­na­tio­nalen Gemeinschaft teils hochkarätiger Hoch­schulen und Bildungseinrichtungen beteiligt, die den Weg zum 3D Internet gestalten. „Wir sehen hier völlig neue Möglichkeiten der medialen Vermittlung und Kommunika­tion,“ sagt Hanno Tietgens vom BÜRO X Media Lab, „das wird in Forschung und Lehre bereits genutzt. Virtuelle 3D-Umgebungen bieten jedoch auch Unternehmen wie IBM und der TÜV NORD Gruppe signifikante Einsparungen und andere reale Vorteile.“
News
Samstag, den 21. November 2009 um 16:35 Uhr
Milk N Kookies Weihnachts-SpendenaktionDie Vorweihnachtszeit ist traditionell auch die Zeit der erhöhten Spendenbereitschaft. Das nutzen nicht nur die Wohltätigkeitsorganisationen in der realen Welt aus. Auch in virtuellen Welten wie Second Life kann man sich an Spendenaktionen beteiligen.

Seit einigen Tagen läuft die zweite "Milk 'N Kookies Weihnachts-Spendenaktion". Initiiert wird sie auch in diesem Jahr von den Moderatoren der SL-Radioshow "Milk 'N Kookies": Koffeekid Smalls, Yuki Eliot und Sage Kostenbaum. Bereits 2008 konnten sie mehr als 1.200 US$ sammeln, was etwa 325.000 L$ entspricht. Eine stolze Summe, die man in diesem Jahr zu übertreffen hofft.
News
Montag, den 16. November 2009 um 12:33 Uhr
SL Logo Linden Lab stärkt die Performance der Second Life Server durch Upgrade von Grandfathered Sims. Die antiquierten Class4 Sims werden in den kommenden Monaten auf den besseren Status der Class5 aufgestockt.

Völlig kostenlos erhalten die Class4 Simbesitzer laut aktueller Meldung einen Upgrade im Wert von 100 US$ kostenlos. Linden Lab forciert mit der Neuerung bessere Performances.

News
Samstag, den 14. November 2009 um 11:00 Uhr
Lovemachine, Inc.Vor einem knappen Monat gab Philip Rosedale bekannt, dass er sich aus der von ihm gegründeten Firma Linden Lab zurückziehen werde, um sich einem neuen Projekt zu widmen. Nun sind erste Neuigkeiten über dieses Projekt aufgetaucht.
Lovemachine, Inc. ist der klangvolle Name seiner neuen Firma, die er gemeinsam mit seinem Geschäftspartner und Freund Ryan gegründet hat.
Die Webseite verrät noch nicht allzuviel und macht ein großes Geheimnis aus dem Inhalt dieses Projektes.
News
Sonntag, den 08. November 2009 um 14:03 Uhr
Peter StindbergDas sonntägliche 5-Fragen Interview richtete dieses Mal seine Fragen an Peter Stindberg, Unternehmer in real und Second Life.

Viele versuchen sich in Second Life als Unternehmer. Möglichkeiten dafür gibt es in den verschiedensten Bereichen. Nur wenige schaffen es jedoch, dabei wirklich und vor allem langfristig erfolgreich zu sein. Peter Stindberg, im realen Leben 42 Jahre alt, wohnhaft in Nordrhein-Westfalen und mit über 20 Jahren Erfahrung im internationalen High-Tech Produktmarketing ausgerüstet, ist einer von ihnen.

Im Juni 2007 gründete er das SL-Dienstleistungsunternehmen Babel Translations and Text Creation, mit dem er bis heute überaus erfolgreich auf dem internationalen SL-Markt existiert.
VWI stellte ihm fünf neugierige Fragen auf der Suche nach dem Geheimnis seines Erfolges.

News
Donnerstag, den 05. November 2009 um 16:03 Uhr
Second Life EnterpriseSecond Life Enterprise (Beta) ist das Second Life für Unternehmen, das hinter einer Firewall liegt und weitere Boni implementiert. Am 04.11.09 kündigte Mark Kingdon (CEO Linden Lab) Second Life Enterprise offiziell an.

Seit geraumer Zeit agiert Second Life Betreiber Linden Lab mit Fokus auf Businessanwendungen und Unternehmen. Der nächste große Coup wurde auf der Enterprise 2.0 in San Francisco vorgestellt.

Zudem wird als Erweiterung der Enterprise Umgebung Anfang 2010 ein zusätzlicher Marktplatz für  virtuelle Waren bereit gestellt werden.

News
Montag, den 12. Oktober 2009 um 14:00 Uhr
Megan, der WichtelSie ist klein, sie ist frech und respektlos und fast immer online. Sie denkt sich stets neue Streiche aus und scheut sich nicht davor, gleich ganze Sims in Brand zu stecken.

Auch, wenn sie es niemals zugeben würde, lässt sich die Entwicklung einer ganz eigenen Forensprache bei SLinside.com zu ihr zurückverfolgen. Auf ihr Konto gehen aber auch legendäre Inworld-Parties und der alljährlich erfolgreiche SLinside-Adventskalender. Sie ist ohne Zweifel eine SL-Berühmtheit und äußerst beliebt - trotz oder gerade wegen ihrer genial-durchgeknallten Persönlichkeit: Megan Merlin, talentierte Machinima-Filmemacherin und offizieller "Forenwichtel" von SLinside.com. VWI hat sich getraut und ihr ein paar Fragen gestellt. Das ungekürzte, ungeschönte Interview lest ihr hier...


<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005