Motor Entertainment jetzt im virtuellen Berlin - Twinity lädt ein zum „Indie-Tuesday“ 
Twinity
Dienstag, den 28. Oktober 2008 um 12:51 Uhr

08-0916-omd-002-twinitylogoDie 3D-Onlinewelt Twinity bietet ihren Mitgliedern eine neue musikalische Attraktion: Beim „Indie-Tuesday“ präsentieren sich junge Independent Bands in Kooperation mit Motor Digital im virtuellen Berlin. Den Anfang macht die Hamburger Gruppe „The Blue Sinners“.

Die Metaversum GmbH startet heute die erste „Indie-Tuesday“-Veranstaltung im virtuellen Berlin. In Kooperation mit der Berliner Motor Entertainment GmbH wird im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Events jungen Independent Bands eine Plattform geboten, um ihre Musik zu präsentieren. Twinity-Nutzer können an den Events kostenlos teilnehmen. Neben einem Musikstream des jeweiligen Künstlers haben Indie-Fans Zugriff auf umfassende Informationen, Biographien und Fotos der Künstler. Die erste Veranstaltung, diesmal mit „The Blue Sinners“ aus Hamburg, findet am 28. Oktober 2008 ab 19:00 Uhr statt. Der Gitarrist Florian Hagen wird im eigens erstellten Motor Club für ein virtuelles Meet&Greet vor Ort sein.

08-1028-motor-entertainment-002„Den meisten Menschen ist ein Leben schon komplex genug. Deshalb habe ich auch großes Verständnis dafür, dass sie kein zweites wollen und begrüße Twinity als Verlängerung der Realität im Netz. Genauso wie im wirklichen Leben arbeitet Motor Entertainment auch in ihrem künstlichen Abbild. Wir geben jungen Künstlern eine Bühne und die Chance, mit Hilfe ihrer Musik mit einem Publikum direkt in Kontakt zu kommen. In einer Community wie Twinity kann das fast noch nachhaltiger sein, als im physischen Motorclub“, kommentiert Tim Renner, CEO von Motor Entertainment.

„Das Besondere an Twinity ist das gemeinsame Erleben von virtuellem Entertainment, das in einer 3D-Umgebung noch sehr viel intensiver möglich ist, als in klassischen 2D-Communities. Musikfans können sich bei den „Indie-Tuesday“-Events direkt zu den aktuellen Liedern und Bands austauschen und schnell Gleichgesinnte finden. Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit Motor und hoffen, in Zukunft eine Menge junger Talente in Twinity begrüßen zu können“, ergänzt Dr. Mirko Caspar, CMO der Metaversum GmbH.

Im Zuge der Kooperation zwischen Motor und Metaversum wurden auch die Büros der Berliner Motor Entertainment GmbH in Twinity realitätsgetreu nachgebaut. In den Räumlichkeiten befindet sich auch der Motor Club, in dem die „Indie Tuesdays“ jeweils stattfinden.

Weiterführende Links:

Twinity

Motor Entertainment

The Blue Sinners

08-1028-motor-entertainment-001 
 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005