Berlinale Talk mit Michael Ballhaus: Live in Twinity 
Twinity
Donnerstag, den 05. Februar 2009 um 09:00 Uhr
08-0916-omd-002-twinitylogoWährend der Berlinale kommt die nationale und internationale Film- und Medienbranche in der HomeBase zusammen, um sich auszutauschen und aktuelle Themen zu diskutieren. In diesem Jahr steht die Lounge erstmals auch Filmenthusiasten aus aller Welt offen, denn vom 8. bis 12. Februar überträgt Twinity die 'Akademie Breaks' und die 'DigiDays' live ins virtuelle Berlin. Damit haben die Mitglieder der 3D-Onlinewelt Twinity erstmals die Möglichkeit, aktiv an den hochkarätig besetzen Panels teilzunehmen und mitzudiskutieren.

Ein besonderes Highlight des exklusiven Berlinale-Livecasts ist das 'Akademie Break'-Panel "Denn sie wissen, wovon sie reden – wie Filmlehre aus erster Hand begeistern kann!" mit Michael Ballhaus, Thomas Binotto und Peter R. Adam. Das Panel findet am 11. Februar zeitgleich in der realen und der virtuellen HomeBase Lounge in Twinity statt.

Auch die weiteren 'Akademie Break'-Panels, die vom 09. - 12. Februar von der Deutschen Filmakademie veranstaltet werden, sowie die Veranstaltungsreihe 'DigiDays' kann die Twinity-3D-Community live in der virtuellen HomeBase Lounge erleben. "Durch die virtuelle Erweiterung, die die HomeBase in Twinity erfährt, ergeben sich völlig neue Möglichkeiten", schwärmt Simon Chappuzeau, Managing Partner der HomeBase Lounge. Internationale Filmschaffende könnten auf bislang einzigartige Weise vom Wissen und den Erfahrungen der Panel-Teilnehmer profitieren und sich gleichzeitig selber in die Diskussionen einbringen, so Chappuzeau weiter.

HomeBase in TwinityDie virtuelle HomeBase Lounge wurde von Force Sunrise, einer Full-Service-Agentur für virtuelle Welten und 3D-Web-Projekte mit Unterstützung von Media.net entworfen und realisiert.

Das HomeBase-Programm – live in Twinity:

Sonntag, 8. Februar
'DigiDays' mit New Producers Alliance London (NPA)

Montag, 9. Februar
'DigiDays' mit Directed
'Akademie Breaks': Creating worlds for the world – How does production design enter minds? Brigitte Broch im Gespräch mit Silke Buhr, Moderation: Dirk Dotzert

Dienstag,10. Februar
'DigiDays' mit Peacefulfish
'Akademie Breaks': Writing & Directing – Love Affair or Crime Scene? Ivy Ho im Gespräch mit Florian Gallenberger

Mittwoch, 11. Februar
'Akademie Breaks': Denn sie wissen, wovon sie reden – wie Filmlehre aus erster Hand begeistern kann! Thomas Binotto im Gespräch mit Michael Ballhaus und Peter R. Adam

Donnerstag, 12. Februar
'Akademie Breaks': From Kinshasa to Patagonia – What makes a documentary universal? Jeffrey Levy-Hinte im Gespräch mit Pepe Danquart
Moderation: Heike-Melba Fendel.

Die 'DigiDays'-Panels finden jeweils von 11.00 bis 12.00 Uhr, die 'Akademie Break'-Panels von 12.00 bis 15.00 Uhr statt.

Weiterführende Links:

HomeBase Berlin

Twinity

Berlinale 2009

Force Sunrise
 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005