Director des neuesten WoW Addon geht neue Wege - Blizzcon angekündigt 
News
Mittwoch, den 18. Februar 2009 um 02:43 Uhr
Blizzard Logo Der Chef des Entwicklerteams des erfolgreichen World of Warcraft Addons, Wrath of the Lich King, welches im November 2008 veröffentlicht worden war, geht nun neue Wege.

Denn Blizzard, das Entwicklerstudio WoWs, hat neue Aufgaben für Spieledesigner Jeffrey Kaplan vorgesehen. 

Am gestrigen Tage wurde zudem die Blizzcon 2009, das Community-Treffen der beliebtesten Blizzard Games, angekündigt.
 
Laut seiner Ankündigung zu dieser Neuerung - immerhin hatte Kaplan sechseinhalb Jahre am erfolgreichsten MMORPG aller Zeiten gewirkt, zuletzt als Game Director - habe ihn Blizzard zugunsten eines neuen, noch geheimen Spieles abgezogen.

Spekulationen der Community laufen auf die Mutmaßungen hinaus, dass es sich bei diesem geheimen Game eventuell um Lost Vikings handeln könne.
Jeffrey Kaplan schreibt:
Um es einmal zu sagen, WoW ist noch immer mein absolutes favourite Game. Es bestärkt die Herausforderung, das das nächste MMO noch besser werden wird. Uns ist bewusst, dass wir in große Fußstapfen treten. 
Die Leser und Nutzer World of Warcrafts scheinen Kaplan bereits jetzt zu vermissen, seine am 12.02.09 erfolgte Mitteilung im offiziellen Forum wurde direkt umgesetzt und zahlreich kommentiert.
Dies alles lässt darauf schließen, dass Blizzard ein gravierendes neues Game in Planung hat. Zur Debatte in den spekulativen Diskussionen der Fachpresse und der begeisterten Anhängerschaft stehen ebenfalls Diablo 3 und ein Zweiter Teil World of Warcrafts.
Von all diesen Spekulationen scheint Lost Viking die Unwahrscheinlichste, aber am meisten Erhoffte, zu sein.
Fakt allerdings ist auch, dass Blizzard zu Überraschungen fähig ist, wie das Unternehmen schon mehrfach bewiesen hat.  

Die Blizzcon 2009
Laut der aktuellen Pressemitteilung Blizzards steht nun fest, dass die Blizzcon 2009, die die Global Game-Player zusammen bringt, vom 21.-22. August wiederum im Anaheim Convention Center, Anaheim, Kalifornien, statt finden wird. Dieses vierte Treffen der Blizzcon vereint alle Spieler der Warcraft, StrarCraft und Diablo Universen. Wegen der riesigen Beteiligung der vergangenen Jahre werden dieses Mal vier Hallen belegt werden.
"Wir waren überrascht über den unglaublichen Zuspruch zu jedem der einzelnen vergangenen Blizzcon Veranstaltungen", so sagt Mike Morhaime, Inhaber und Mitgründer Blizzard Entertainments, Inc. Umfangreiche Aktivitäten und Aktionen stehen auch dieses Jahr wieder auf dem Programm, Wettbewerbe, stille Auktionen und Vorschau-Präsentationen und -Spielmöglichkeiten kommender Blizzard-Games.

Links:
Ankündigung Kaplans
Artikel bei Buffed

Pressemitteilung Blizzcon 2009
Alle Artikel zu Blizzard auf VWI
 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005