Star Trek Online - News 
News
Mittwoch, den 24. Juni 2009 um 05:39 Uhr
Star Trek Online"Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2409. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Enterprise..."

So in etwa begann jede Folge der kultigsten Sci-Fi-TV-Serie aller Zeiten. Star Trek begeistert seit Jahrzehnten ein Millionenpublikum in aller Welt. Mit mehreren TV-Serienformaten, mittlerweile elf Kinofilmen - der jüngste, Star Trek XI, läuft gerade sehr erfolgreich im Kino - Romanen, Fan-Conventions und Merchandising aller Art haben die Fans eigentlich schon so gut wie alles, was das Trekkie-Herz begehrt. Eigentlich. Doch wenn Star Trek Online, das Massive Multiplayer Online Game zur Serie, online geht, wird das Angebot rund um Star Trek endlich komplettiert.

Cryptic Studios hat sich einiges vorgenommen. Das Spiel wird im Jahr 2409 beginnen, etwa 30 Jahre nach den Ereignissen aus dem Kinofilm Star Trek - Nemesis. Das Universum, in dem sich die Spieler bewegen werden, soll alles bieten, was zu Star Trek dazugehört: den Sitz der Starfleet Academy, die uralten Tempel auf Vulkan, den mysteriösen Mutara-Nebel ebenso wie die unerforschten Gebiete, die es zu entdecken gilt - all das in 3D-Graphiken, die höchsten Ansprüchen genügen werden.

Fremde Welten bei Star Trek OnlineJeder Spieler kann Captain seines eigenen Schiffes sein. Ganz nach Gusto kann man sich der militärischen Laufbahn verschreiben oder lieber als Forscher, Arzt, Händler oder einfach Abenteurer unterwegs sein. Das STO-Universum hält einiges an Möglichkeiten bereit, vom Kontakt mit fremden Alienrassen über die Erschließung von außerirdischen Rohstoffen bis hin zu großen mysteriösen Rätseln, die es zu lösen gilt und die über die Zukunft des Universums entscheiden können. Wem die zumeist roten, enganliegenden Uniformen der Föderation zu langweilig sind, der kann das Universum auch als barbarisch anmutender Klingonenkrieger, als Vulkanier oder als Mitglied einer ganz neuen selbst entwickelten Rasse entdecken, wie das YouTube-Video, der Star Trek Online Character Trailer demonstiert.

Die Spieler können ihre Schiffe umbauen und den eigenen Vorstellungen anpassen, sie können Crewmitglieder anheuern, sie werden an Weltraumschlachten teilnehmen oder in Außenmissionen auf fremde Planeten herunterbeamen können. Auch von Content Creation wird gesprochen, wobei das noch nicht näher erklärt wird. Die bereits veröffentlichten Screenshots und Videos sehen auf jeden Fall atemberaubend aus und lassen auf ein visuelles Erlebnis der Extraklasse hoffen...


Star Trek OnlineWährend der FAQ-Bereich der Seite die Frage nach dem Release-Datum offen lässt und betont, dass das Spiel sich noch im Entwicklungsstadium befinde, spricht man bei PCGames vom Jahr 2010. Die Alpha- und Beta-Phasen sollen demnächst auf der Homepage angekündigt werden. Interessierte sollten die News von Star Trek Online verfolgen, damit sie die Anmeldefristen für den Beta-Test nicht verpassen. Es dauert also nicht mehr lange, bis auch die Trekkies endlich dorthin aufbrechen können, wo kein Mensch zuvor gewesen ist - zumindest virtuell.

Der offizielle Trailer



Links:

Offizielle Homepage von Star Trek Online
Artikel bei PCGames
Exklusivbericht bei gamespot.com

Bereits bei VWI erschienen:

"Star Trek Online" soll 2009 wieder durchstarten

 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005