News
Montag, den 27. Juli 2009 um 04:47 Uhr
Bibliothek - Datenbank Während virtuelle Welten zunehmend eher von Professionals mittleren Alters genutzt werden, ist die Branche der Online-Spiele bei allen Altersklassen beliebt. Eine aktuelle Studie der Bitkom belegt dies.

Demnach spielen 10 Millionen Menschen online, die 14-29-Jährigen sind stärkste Gruppe mit 45 Prozent. Das teilte der Hightech-Verband BITKOM am 23.07. in Berlin anlässlich der Leipziger Spielemesse "Games Convention Online" mit. Dort wird eine Innovation greifbar werden - die real-virtuelle Games Convention Online, die die Welten verbindet.

News
Mittwoch, den 08. Juli 2009 um 09:23 Uhr
09-0707-eve1CCP Chronotis hat für die Spieler von Eve Online ein kleines Bonbon geplant, Apocrypha 1.5.

Um die lange Wartezeit bis zur nächsten geplanten, größeren Erweiterung im Winter ein wenig zu verkürzen, soll im August Apocrypha 1.5 erscheinen. Diese "Mini-Expansion" enthält voraussichtlich zwar nur einige kleine, aber dafür durchaus interessante Neuerungen.

News
Mittwoch, den 24. Juni 2009 um 05:39 Uhr
Star Trek Online"Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2409. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Enterprise..."

So in etwa begann jede Folge der kultigsten Sci-Fi-TV-Serie aller Zeiten. Star Trek begeistert seit Jahrzehnten ein Millionenpublikum in aller Welt. Mit mehreren TV-Serienformaten, mittlerweile elf Kinofilmen - der jüngste, Star Trek XI, läuft gerade sehr erfolgreich im Kino - Romanen, Fan-Conventions und Merchandising aller Art haben die Fans eigentlich schon so gut wie alles, was das Trekkie-Herz begehrt. Eigentlich. Doch wenn Star Trek Online, das Massive Multiplayer Online Game zur Serie, online geht, wird das Angebot rund um Star Trek endlich komplettiert.

News
Donnerstag, den 04. Juni 2009 um 16:00 Uhr
Sicherheits-PC © Delater @ Pixelio.de Laut Experten werden momentan nicht einfach zu durchschauende Phishing-Angriffe im Namen  Blizzards, bzw. des beliebten MMORPG World of Warcrafts, beobachtet. Sie seien gefährlich, da sie nicht auf den ersten Blick zu durchschauen sind und darauf hinaus laufen, den Account des Spielers zu übernehmen.

Avira, der Anbieter des wohl weit verbreitetsten kostenlosen Antivirus-Tools der Welt, erklärte in einer Newsmeldung, dass die Nachricht erst beim zweiten Hinsehen als eine Phishing-Mail interpretiert werden kann.

News
Freitag, den 22. Mai 2009 um 10:38 Uhr

BvB in Second LifeJedes Jahr gegen Ende Mai, wenn die Deutsche Bundesliga in ihre Finalphase geht, steigt im Lande die Spannung unter den Fans wieder an, und auch das Management der Vereine tut alles Erdenkliche, um die Stimmung unter den Fans weiter anzuheizen. Wird Wolfsburg diesmal wirklich Meister?  Kegeln die Bayern, denen es diesmal offenbar nur bis zum "Meister der Herzen" reichen wird, den VfB Stuttgart doch noch aus der Champions-League? Alles ist noch möglich unter diesen drei Mannschaften.

"Fußball ist unser Leben, denn König Fußball regiert die Welt" - irgendwie steckt schon sehr viel Wahrheit in diesem schlichten Liedchen. Und wer hätte das gedacht, auch in der Virtualität ist der Fußball bereits seit Jahren angekommen. Auch dort wird eine Bundesliga ausgespielt.


News
Mittwoch, den 20. Mai 2009 um 07:14 Uhr
Die Sims 3 Screenshot Wer hätte gedacht, dass ein Softwareriese wie Electronic Arts (EA) ein weiterer Fauxpas unterlaufen könnte.
3 Wochen vor dem eigentlichen Verkaufsstart erschienen Die Sims 3 im Internet in einschlägigen Torrent-Börsen zum Download. Ein Fehler in der Distributionskette scheint der Haken gewesen zu sein, warum das neueste Konzept ebenfalls ins Schleudern kommen könnte. Speziell weil EA sich für eine nutzerfreundliche Variante der Sicherung entschieden hatte - ohne Onlineaktivierung.
Die Sims 3 warten mit einigen Neuerungen im Vergleich zu den voran gegangenen Versionen auf, unter anderem der individuellen Avatar-Gestaltung des eigenen Sim.

News
Dienstag, den 19. Mai 2009 um 10:56 Uhr
Die Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion für Kultur und Medien Monika Griefahn und der USK-Geschäftsführer Olaf Wolters stellen die neuen Kennzeichen vor Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK), eine in Berlin beheimatete Institution der Gamerindustrie (dem Beirat gehören außerdem Vertreter der Kirchen, des Jugendschutzes, der Wissenschaft und der Politik an) prüfte im Jahr 2008 nahezu 3.000 Video- und Computerspiele, die in Deutschland käuflich zu erwerben waren.
Seit nunmehr 15 Jahren vergibt die USK Altersempfehlungen für Games, ähnlich wie die das die bekannte FSK (Freiwillige Selbstkontrolle) bei Filmen macht.

Mit Wirkung zum 01.Juni 2009 wurden am 13.05.09 die neu gestalteten Alterskennzeichnungen, die auf den Verpackungen von Spielen die Freigabe ersichtlich machen, vorgestellt.


<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005