Machinima of the Week - Harbinger von Phaylen Fairchild 
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Sonntag, den 05. Dezember 2010 um 17:01 Uhr

Machinima FilmklappeDas dieswöchige Machinima of the Week ist eine Kombination von surrealer und Second Life Realität.

Wer bei Filmen wie "Saw" oder "Hostel" neben all dem blutigen Gemetzel einen Sinn sucht, wird ihn kaum finden. In "Harbinger" dagegen, ist es Phaylen Fairchild nicht nur gelungen, einen solchen zu bieten, sondern sie schafft es noch nebenbei, die gleiche Art Grusel und Hochspannung zu erzeugen, ohne sich in blutigem Splatter zu ergötzen.

Harbinger ist ein herausragendes Machinima, eine der mit Abstand besten Produktionen des Jahres - Kamera, Schnitt, Sound und vor allem das Voice Acting bewegen sich hier auf oberstem Niveau. Dies ist das Werk einer echten Filmemacherin, weit entfernt vom semiprofessionellen Hobby-Level der meisten Produktionen dieses Genres.

 

 

 

 

 

 

Harbinger besticht durch eine infam-geniale Vernetzung der "Realität" mit der "Scheinwelt" wobei die beängstigende Wirklichkeit beider zum Vorschein kommen. Der direkte Impact, den Second Life auf das reale Leben haben kann, wird hier auf beklemmende Weise deutlich. Die Handlung ist schnell skizziert: Die Protagonistin trifft in Second Life anstatt auf den erwarteten SL-Freund auf einen irren Killer, der ihr aber auf perfide Weise die Wahrheit sagt. Die Bildsprache dieses Movie ist eine gekonnte Mischung aus allen bekannten Exemplaren dieses Genres: rasche, verwackelte Schnitte, ungewöhnliche Kamerafahrten, extreme Closeups, durchmischt von sich überlagernden Nebeninformationen (wie der ständig über dem "Quit" Button schwebende Mauspfeil oder dem Versuch 911 zu wählen). Absolut empfehlenswert.

Einbetten Betten Sie dieses Video in Ihre Seite ein.

 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005