Digitale Wege - Zu neuen Märkten 
Mittwoch, den 11. November 2009 um 13:44 Uhr
Digitale Wege - Zu neuen Märkten Cover Das Internet entwickelt sich. In Hinsicht auf MUVE und Metaversen deutlich, aber noch schleppend. Im Bereich der Informationstechnologie ist die Entwicklung schon stark vorangeschritten, Wissen und Erfahrungen sind gesammelt, Fachleute etablieren sich, was das neue E-Paper des Forschungsprojektes FAZIT bezeugt.

196 Seiten hat das kostenlose E-Book names "Digitale Wege - Zu neuen Märkten", welches nun auch in englischer Sprache kostenlos zum Download verfügbar ist und zudem als Printexemplar bestellt werden kann. Darin kommen Fachleute zu Wort, die Technologie, das Internet und Web2.0 aus verschiedenen Perspektiven heraus studierten.

Die englische Version wurde von der MFG Baden-Württemberg erstellt und sieht sich damit auch dem internationalen Markt geöffnet.

Das Buch basiert auf Forschungsergebnissen des Projektes FAZIT und soll Entscheidern Hilfestellungen in Belangen der Informationstechnologie liefern. Perspektiven renommierter Fachleute stehen dabei geschrieben, unter anderem kommen Martin Jetter, Vorsitzender der Geschäftsführung IBM Deutschland, und Gregor Tauscher, Leitung Virtual Reality Service Center der Daimler AG, zu Wort.

In den Jahren 2005 bis 2009 wurden die zugrunde liegenden Perspektiven erforscht. Projektpartner der Publikation sind die MFG Baden-Württemberg aus Stuttgart, die seit 2003 als Geschäftsbereich der MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg besteht, das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI) aus Karlsruhe und das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) aus Mannheim, das auf dem Gebiet der anwendungsbezogenen empirischen Forschung arbeitet.

Technologische Themen spielen in der Publikation die übergeordnete Rolle. Fokussiert werden unter anderem Sicherheitsstandards und -bedarf, Effizienz und Potenziale des Outsourcing. So refereiert unter anderem Gaby Munz, Geschäftsführerin 21Torr Agency GmbH, über innovative Geschäftsmodelle mit Social Software.
Insbesondere Kapitel 5, dass sich mit dem Web2.0 und OpenSource-Phänomen beschäftigt, bietet anwendbares Fachwissen für jedermann und -frau. Wissen als Kapital des Internetzeitalters der neuen Generation will bewusst genutzt werden und sein, Wissen ist Kapital, welches nutzergenerierten Content, E-Learning, Weblogs und Social Media ebenso einzusetzen weiß wie das Serious Gaming.

Die Publikation bietet umfassendes Fachwissen, das ansprechend aufgemacht und umfassend informativ ist - bei einer Stilart der Formulierung, die man manch Fachautoren schmunzelnd schenken möchte.

Die deutsche Ausgabe des Buches "Digitale Wege - Zu neuen Märkten", erschienen im dpunkt-Verlag, kann für 36,-€ bestellt oder im Handel erworben werden.
 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005