Apple erhält Patent für Gesten-, Sprach- und Augensteuerung 
Donnerstag, den 11. September 2008 um 13:29 Uhr
Ein neuer Schritt für Nutzer von Apple-Produkten könnte in Kürze eintreten. Apple hat in den USA ein Patent für eine kombinierte Gesten- und Augensteuerung sowie eine Multitouch-Bedienoberfläche erhalten. Damit könnte zum Beispiel das iPhone beziehungsweise der iPod touch ausgerüstet werden.
 
Das Patent soll es ermöglichen, mithilfe der "Multitouch-Data-Fusion-Technik", die Aktivität mehrerer Finger gleichzeitig und somit von Gesten zu erfassen. Auch eine Sprachsteuerung soll in Zusammenhang mit der Gestenerkennung funktionieren, was auf diese Weise bisher noch nicht angewandt wurde. Des Weiteren soll eine Blickerkennung zulassen, Steuerbefehle durch die Augen zu generieren, wobei eine integrierte Kamera den Benutzer beobachtet und Blickrichtungen auswertet. 
Ob bzw. inwieweit  Apple dieses Patent umsetzen wird, ist derzeit nicht sicher. Für mobile Geräte wäre die Umsetzung eine Neuerung.
 
Links: 
 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005