Montag, den 22. Dezember 2008 um 13:06 Uhr
08-1222_invisibleAus dem Verlag SpringerWienNewYork kommt, pünktlich zu Weihnachten, ein neues Buch an die (virtuellen) Ladentheken. Mit 168 Seiten und einem annoncierten Preis von 21,35 €.

Geschrieben ist das Buch vor allem für Studenten und Lehrende, Mediendesigner und -künstler, die mit visueller Kultur, Medien und Kommuikationsstudien zu tun haben.
 
 
 
Sonntag, den 21. Dezember 2008 um 11:44 Uhr
Die Onlinewelt Home von Sony Computer Entertainment wurde aktualisiert. Zum Opfer gefallen ist die Voice-Funktion.
Im offiziellen Blog verspricht das PlayStation Network allerdings schnellstmögliche Aufhebung des nun in Version 1.04"vorübergehend deaktivierten" Features. Einige Verbesserungen wurden stattdessen in die neue Version implementiert, die für jene Gamer von Vorteil sind, welchen es aufgrund des starken Andranges (laut Sony) nicht gelang, Home erfolgreich zu starten.
Samstag, den 20. Dezember 2008 um 20:21 Uhr

Das Zwei Klassen Internet kommt. Google kämpft seit jeher für ein Web, in dem alle gleichen Regeln unterliegen - der jüngste Vorstoß des Konzerns lässt aber erahnen: Einige Nutzer sollen etwas gleicher sein. [...]

Donnerstag, den 18. Dezember 2008 um 04:41 Uhr
vwi_logo_200 Nun ist das Jahr beinahe vorbei. Eine Menge ist geschehen, in virtuellen Welten und im Internet. Was aber nun nicht thematisiert werden soll.
Virtual World Info lädt euch am kommenden Freitag Abend zu einer (unserer) Weihnachtsfeier ein. Merkt euch das am besten schon jetzt vor.
Denn Gewinne werden dort auch ausgeschüttet. Damit möchten wir uns bei all unseren Lesern, speziell aus der Second Life Community, bedanken, die uns seit den ersten Stunden unterstützt hat - Ihr seid es, für die wir hier tagtäglich schreiben :-)
Es wird natürlich auch möglich sein, einige unserer Autoren zu treffen und etwas mit uns zu erleben. Was - das verraten wir euch - am Freitag hier an dieser Stelle. Wir werfen gerade in die Pötte für euch, was wir kriegen können. Den Hauptpreis verraten wir euch schon jetzt...  
Donnerstag, den 11. Dezember 2008 um 11:45 Uhr

08-1211_weblin "Avatare brechen aus. Weblin öffnet Second Life-Avataren das Tor ins Internet. Mit der einfachen Programmerweiterung „weblin Gate“ ist es möglich, mit seinem in Second Life erstellten Avatar auch außerhalb des SL-Universums im Internet herumzuwuseln." 

Mit diesem Einleitungssatz beginnt ein Artikel auf der DP - Digital Productions Website vom 08.12.2008.



<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 Weiter > Ende >>

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005