Erstes Treffen der Angehöriger Krebskranker bei SoKs 
Veranstaltungen
Donnerstag, den 07. April 2011 um 08:00 Uhr

AvK-LogoSoKs, Sozial - kreative Sim, ist der Zusammenschluß diverser Aktivitäten um Initiator BukTom Bloch. Unter anderem sind dort die "Pegasus - Freie Bibliothek Second Life", Emma Fargis und das Book-Crossing Second Life Zentrum vertreten.

Am 07.April 2011 von 20-22 Uhr findet auf der SoKs das erste dreidimensionale Treffen der Selbsthilfegruppe Angehöriger Krebskranker (AvK) statt.

Veranstaltet wird das Event von Patrick Popelka Ramfresser, Vorstandsvorsitzender des Verein für Angehörige und Freunde von Krebspatienten, dem AvK aus Erfurt. In Second Life findet man den Selbst Betroffenen seit 2007 unter dem Namen ramfresser Auer, seinerzeit erster Azubi des DiD, des Deutschen Infodienstes, wo er auch auf BukTom Bloch gestoßen sein dürfte.

Diverse Anlaufstellen hat das heutige Duo (mit Sharlett Shan als Gruppenleiterin) der SL Gruppe in seiner Laufbahn erstellt, unter anderem im BerlinTower und auf dem Apfelland - Ergebnis war der vermehrte Zulauf zur Gruppe und die Ausweitung der Aktivitäten. Popelka plant neben der Expansion in andere virtuelle Welten eine virtuelle Selbsthilfewelt, die sich eigenen Angaben zufolge bereits im Bau befindet.

Direkter Teleport:

SLurl AvK auf der SoKs

 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005