Veranstaltungen
Donnerstag, den 26. Februar 2009 um 13:18 Uhr
CeBIT 2009, Saarländischer Forschungsstand (Halle 9, Stand B 43) Virtuelle Welten wie diese von Prof. Philipp Slusallek lassen sich bald auch vom heimischen Rechner erkunden.
Wer sich in komplexen virtuellen Welten frei bewegen wollte, brauchte bisher einen Computer mit sehr hoher Rechenleistung. Viele interaktive Anwendungen in virtuellen Räumen wurden daher nur in der Industrie breit eingesetzt, zum Beispiel beim Entwurf von neuen Autos oder Flugzeugen.

Informatiker der Universität des Saarlandes und des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) haben jetzt ein Verfahren entwickelt, bei dem komplexe dreidimensionale Szenen zentral auf vielen leistungsstarken Servern im Netz gespeichert werden.

Veranstaltungen
Dienstag, den 24. Februar 2009 um 17:19 Uhr
CeBIT Impression CeBIT 2009, 3. bis 8. März - 4.300 Unternehmen stellen bei der weltgrößten ITK-Messe aus

Raue: "CeBIT setzt ein Zeichen gegen die Krise."

Hannover. Der Countdown läuft. In wenigen Tagen beginnt in Hannover die CeBIT, die weltweit wichtigste Veranstaltung für die internationale ITK-Branche.

Veranstaltungen
Dienstag, den 10. Februar 2009 um 11:00 Uhr

invaZion'09Der invaZion'09 3D-Kurzfilm-Wettbewerb geht mit Bekanntgabe der internationalen 6-köpfigen Jury auf die Zielgerade: Teilnehmer haben noch bis zum 31. März 2009 Gelegenheit, ihre 3D-Stereo-Produktionen einzureichen. Als Juroren für diesen Wettbewerb konnten Vertreter der führenden Film- und Animationsunternehmen Dreamworks Animation SKG, Sony Pictures Imageworks, Industrial Light & Magic, Trixter, The Orphanage und ImageMovers Digital gewonnen werden.

Veranstaltungen
Freitag, den 16. Januar 2009 um 09:00 Uhr
Munich Gaming LogoZum zweiten Mal nach ihrem erfolgreichen Auftakt in 2008 findet vom 01. bis 03. April 2009 die Munich Gaming statt. Diese dreitägige Veranstaltung, aufgeteilt in einen Kongress und eine Ausstellung, wendet sich an die Games-Branche und an die Medienindustrie.
Neben 25 Einzelveranstaltungen zu den Kernthemen "Spiele & Plattformen", "Content & Crossmedia", "Markt & Politik" sowie "Produktion & Technik" findet am Vorabend der Munich Gaming auch die Verleihung des Deutschen Computerspielpreises statt.
Veranstaltungen
Samstag, den 10. Januar 2009 um 12:58 Uhr
09-0110_cyberemotionsIm Rahmen des CyberEmotions-Projektes der EU sind 420.000 € an die Jacobs University ausgeschüttet worden, die zur Erforschung emotionaler Reaktionen dienen werden.
 
Im Fokus des CyberEmotions-Konsortiums stehen sowohl der Nachweis als auch die Entstehungsmechanismen kollektiver Emotionen in Internet-Communities und deren Rolle für das emotionale Klima in unserer Gesellschaft. An dem Projekt, das Anfang 2009 mit vierjähriger Laufzeit startet, beteiligen sich Emotionspsychologen, Informatiker, Theoretische Physiker sowie Experten für Künstliche Intelligenz, Virtuelle Realität und Komplexe Systeme von neun Forschungseinrichtungen aus sechs EU-Ländern. Projektleiter an der Jacobs University ist Psychologieprofessor Arvid Kappas.
 

<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 Weiter > Ende >>

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005