Business 3D - Ambient Connections 
Wissen
Mittwoch, den 18. November 2009 um 15:59 Uhr
Olive Conference Room Ron Edwards von Ambient Performance hielt kürzlich einen Vortrag zum Thema Kollaboration in virtuellen Welten ab. Insbesonderer Fokus sind dabei Chancen und Antriebskräfte des Business und die Erklärung der Einzigartigkeit kollaborativer Möglichkeiten.

Ambient Performance ist unter anderem Reseller Olives in Europa. Den Vortrag hielt Ron Edwards am Serious Games Institute (CGI), Coventry.


Edwards kommt in seinem Vortrag und zugehöriger Präsentation, die ihr nun hier sehen könnt, zum Schluss dass die kollaborativen Möglichkeiten stark zunehmen und damit in Zusammenhang stehend auch die Nutzung derselben.

Die technologische Entwicklung sei nun fortgeschritten genug, um weltweite Vernetzungspotenziale ausnutzen zu können.
Ab Seite 15 geht Edwards explizit auf virtuelle Welten ein und warum diese für vielerlei Anwendungsszenarien geeignet sind. Auch stellt Edwards 2D- und 3D-Content gegenüber.

Vor allem das hauseigene Olive Forterras führt er als Beispielplattform immer wieder an und belegt daran persistente und realistische immersionistische Möglichkeiten, die in virtuellen Welten bereits erreichbar und leicht realisierbar sind. Auf Immersion und Co-Präsenzpotenzial kommt er beispielhaft in Folie 32 erneut zurück.





Links:
Serious Games University
Ambient Performance
Olive - VWI-Spezial
 

Bitte Einloggen oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005