Munich Gaming 2009 - Anfang April zum zweiten Mal
Veranstaltungen
Mittwoch, den 04. März 2009 um 09:42 Uhr
Munich Gaming Logo Vom 1. bis 3. April 2009 findet zum zweiten Mal die Munich Gaming rund um die Themen Gaming, Edu- und Entertainment statt.

Bei Munich Gaming treffen Entscheider und Meinungsführer der Wachstumsbranche Games aufeinander: aus Bildungsinstitutionen, Politik, sowie der Gaming- und Medienindustrie.

Munich Gaming besteht aus einem dreitägigen Kongress und einer begleitenden Ausstellung, die, wie schon bei ihrem Debüt 2008, im Mathäser Filmpalast statt findet.

 
Spielraum: Projekt für mehr Medienkompetenz
Initiativen
Dienstag, den 03. März 2009 um 09:00 Uhr

SpielraumVor wenigen Monaten, im November 2008, hat an der FHS Köln ein neues Institut mit dem Namen Spielraum - Institut zu Förderung der Medienkompetenz seine Geschäftsräume eröffnet. Erklärtes Ziel des Instituts Spielraum ist es, die Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen zum selbstbestimmten Umgang mit Computerspielmedien zu fördern, und gleichzeitig auch Erwachsene und Eltern mit konkreter Information und Aufklärungsmaterial über Computerspiele zu versorgen.

Zu diesem Zweck soll ein bundesweites Netzwerk sogenannter Multiplikatoren aufgebaut werden, welche die Aufklärungsarbeit des Instituts in der Öffentlichkeitsarbeit weiter tragen, außerdem stellt das Institut Unterrichtsmaterialien zum Thema Computer- und Videospiele für Lehrer bereit und führt Informationsveranstaltungen für interessierte Eltern durch.

Das Institut will mit seiner Arbeit einerseits allgemeine Vorurteile gegen Computerspiele abbauen, andererseits die Kritikfähigkeit von jugendlichen Gamern stärken.

 
Augmentation und Immersion - Teil 1: Einführung
Wissen
Samstag, den 28. Februar 2009 um 09:00 Uhr
Immersion/AugmentationEs ist die in den letzten drei Jahren am intensivsten geführte Theorie-Debatte in englischsprachigen Second Life Blogs: Augmentation vs. Immersion, also das Aufeinanderprallen zweier verschiedener "Lebensphilosophien" in virtuellen 3D-Welten, bei denen die eine Gruppe ihr virtuelles Leben mit dem realen zu verknüpfen versucht, während die andere eine möglichst strikte Trennung der beiden Sphären forciert. Dieser Artikel soll eine Einführung in diese im deutschsprachigen SL bisher eher wenig beachtete Debatte bieten.

 
CeBIT 2009: Freier Eintritt in virtuelle Welten
Veranstaltungen
Donnerstag, den 26. Februar 2009 um 13:18 Uhr
CeBIT 2009, Saarländischer Forschungsstand (Halle 9, Stand B 43) Virtuelle Welten wie diese von Prof. Philipp Slusallek lassen sich bald auch vom heimischen Rechner erkunden.
Wer sich in komplexen virtuellen Welten frei bewegen wollte, brauchte bisher einen Computer mit sehr hoher Rechenleistung. Viele interaktive Anwendungen in virtuellen Räumen wurden daher nur in der Industrie breit eingesetzt, zum Beispiel beim Entwurf von neuen Autos oder Flugzeugen.

Informatiker der Universität des Saarlandes und des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) haben jetzt ein Verfahren entwickelt, bei dem komplexe dreidimensionale Szenen zentral auf vielen leistungsstarken Servern im Netz gespeichert werden.

 
CeBIT spürt Wirtschaftskrise
News
Donnerstag, den 26. Februar 2009 um 09:00 Uhr
CeBIT Krise - © Klausi @ PIXELIO
Jetzt scheint auch die CeBIT von der weltweiten Finanzkrise betroffen zu sein. Laut Angaben der Süddeutschen Zeitung sollen die Ausstellerzahle in Hannover um gut 25% gesunken sein.

Der High-Tech-Wettbewerb gehört zu den - durch die Wirtschaftskrise - meist betroffenen Branchen überhaupt.

Während das Geschäft vor kurzem noch florierte wie zu kaum einer anderen Zeit, folgte nun der Einbruch. Für die CeBIT bedeutet dies Austellerzahlen, wie sie zuletzt 1990 verzeichnet wurden. Zudem weichen immer mehr Hersteller auf andere Austellungen aus, um dem ständig steigendem Konkurrenzdruck Stand halten zu können.

 
<< Start < Zurück 21 22 23 24 25 26 27 28 29 Weiter > Ende >>

Seite 22 von 29

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005