Schreiben für VWI - Plattform für Autoren 
Sonntag, den 22. Februar 2009 um 18:22 Uhr
Virtual World Info HauptquartierDie Newsplattform Virtual World Info liefert Tag für Tag Berichte zu aktuellen Themen aus dem Dunstkreis virtueller Welten. Dazu gehören nicht nur virtuelle Welten wie zum Beispiel Second Life, sondern auch alle anderen Metaversen und das gesamte Web 3D. Zusammengefasst nennt man es MUVEs, stehend für Multi User Virtual Environments. Online-Games oder Open Sim Projekte gehören also ebenfalls dazu.

Etwa zwanzig ständige Autoren sorgen für ein breit gefächertes Angebot an Artikeln, die sich mit den einzelnen Themen kritisch, konstruktiv und konkret auseinandersetzen.

Die virtuelle Redaktion

Pierre Corell AvatarDie Autoren der Redaktion sitzen an ganz verschiedenen Orten Deutschlands, teilweise sogar im Ausland. Darum vollzieht sich die gesamte redaktionelle Abwicklung online und wird über ein internes Autorenportal realisiert. Die Autoren stellen ihre Texte mithilfe eines Texteditors ins Forum. Gemäß den gestalterischen Vorgaben passen sie das Layout an, binden Fotos ein und setzen die Links.
Die so abgespeicherte Version landet dann zunächst im Fach der Chefredaktion, derzeit bestehend aus Pierre Corell, Laetitia Koenkamp und Gilbert Wise. Je nach Dienstturnus wird die Artikelvorlage von einer oder einem der Dreien geprüft, nötigenfalls korrigiert und dann veröffentlicht. So landet sie zunächst im klassischen Blogstil ganz oben auf der Hauptseite. Im Laufe der Tage wandert der Artikel dann immer weiter nach unten, bis er schließlich im Archiv abtaucht, wo er natürlich jederzeit wieder auffindbar ist.

Das interne Forum

VWI Redaktionsraum in Second LifeAngeleitet und betreut wird die Autorenstaffel über ein internes Forum. Dort gibt es einerseits Tutorials zum Umgang mit der multimedialen Technik, also zur Handhabung des Texteditors, zum Erstellen von Bild-Dateien oder zum Bereich Machinima. Andererseits dient das Forum als Pool für Textideen und zum Austausch von Informationen oder Meinungen. Darüber hinaus steht die Chefredaktion auch persönlich zu Verfügung, falls es individuelle Schwierigkeiten gibt. Außerdem finden regelmäßige virtuelle Autorentreffen im VWI-Hauptquartier direkt in Second Life statt. Unabhängig von ihrem Aufenthaltsort kommen dort die Autoren zusammen und können sich in Echtzeit austauschen, was immer wieder zu neuen Ideen und Verbesserungen führt.

Das @utorenportal

Autorentreffen in SLDas Autorenportal hält jedoch auch noch andere Vorteile für seine Mitglieder bereit. In ihrem Profil können sie sich und ihre Aktivitäten vorstellen oder ihr Artikelarchiv verwalten und die Zugriffe einsehen. Damit bekommen sie ein optimales Feedback zur Beliebtheit ihrer Themen und Texte. Selbstverständlich wird jeder veröffentlichte Beitrag mit einem an der Qualität orientierenden Honorar vergütet, das sich am virtuellen Marktwert orientiert. Und das ist, gemessen an den Einkommensmöglichkeiten in Second Life, recht stattlich. Wer fleißig schreibt, kann sich ein schönes Linden-Dollar-Polster aufbauen, so viel sei dazu verraten.

Immer willkommen

Natürlich ist die Redaktion immer an weiteren Schreibtalenten interessiert. Voraussetzung ist neben dem Spaß am Schreiben die Kenntnis von einen oder mehreren MUVEs oder anderer multimedialer Internetthemen. Auch neuen oder unerfahrenen Autoren wird die Chance gegeben, sich einen festen Platz im Team zu erschreiben. Wer also schon immer einmal journalistisch tätig werden wollte, sollte nicht zögern, den Kontakt zu VWI aufzunehmen. Ihr seid alle herzlich willkommen ;-)

Kontakt:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Redaktion: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Inhaber: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


 

Panorama 

Neue Artikel:
rss-005

Metaversen 

Neue Artikel:
VWI RSS

IT / Tech 

Neue Artikel:
VWI RSS

Second Life 

Neue Artikel:
rss-005

Mitmach-News 

Neue Artikel:
rss-005