Warhammer Online LogoMit dem 07.Juli hat Mythic Entertainment die alleinige Verantwortung der europäischen Warhammer Online: Age of Reckoning Pflege und Veröffentlichung übernommen.

Mythic löst GOA damit zu 100% ab und ist verantwortlich für die Veröffentlichung des Online-MMORPG. Diverse Neuerungen sind daher eingetreten.

Weiterlesen...  

Warhammer Online LogoWarhammer Online geht es nicht gut. 63 Server hat Mythic am 11.03.09 geschlossen.

Nun bleiben noch 17 europäische Server des Betreiber GOA, sechs davon in Deutschland.
In Amerika war Mythic noch strikter, 47 Server wurden geschlossen, 15 verbleiben somit den USA.

Auch die noch bestehenden Server sind allesamt mit einer kleinen Useranzahl gekennzeichnet, kein Grund zu feiern und gewiss entscheidend, den Spielern bis zum 15.03.2009 einen Free-Account anzubieten. 10 Tage Testen was das Schwert herhält.

Weiterlesen...  

08-0918_war
Warhammer Online war auch bei VWI schon so manches Mal großes Thema. Im September hatte es offiziell mit dem Untertitel Age of Reckoning gestartet.
 
Gleich zweimal wurde Warhammer Online nun von amerikanischen Communities und Fachleuten der MMORPG-Branche (Massively Multi Online Role Play) auf Platz 1 als bestes (neues) MMO 2008 gewählt. 
 
Als ernsthafter Konkurrent des nun vier Jahre alten World of Warcraft wurde es bereits zu Anbeginn der Gerüchte gehandelt - und die Konkurrenz der Myth und Blizzard MMORPG-Schmieden stellt sich nun einmal mehr als gewinnbringend heraus.
 

Weiterlesen...  

08-0918_war Warhammer Online: Age of Reckoning (kurz WAR genannt) startet mit dem heutigen Tage offiziell. Bereits seit Anfang August waren begrenzt Testzugänge in der Open Beat möglich.
Der Start war nicht ungefährdet, denn noch in der Beta Phase gab es massive technische Probleme zu bewältigen, die das Entwicklerteam offen nervte. 
WAR wird nichtsdestotrotz als ernsthafter Konkurrent zum bisher ungeschlagenen WoW (World of Warcraft) gesehen, denn es greift ähnliche Rollenspielelemente auf, jedoch mit zahlreichen Verbesserungen und optimaleren Gegebenheiten, wenn man den Ankündigungen glauben darf.
 

Weiterlesen...