Vivaty Scene + Logo Browsergames und virtuelle Welten wie Second Life haben es vorgemacht. Optionale Extras verkauft nun auch Vivaty, eine virtuelle Währung, die VivaBux, steht als Zahlungsmittel ab sofort zur Verfügung.

Eine Monetarisierungsstrategie, die viel verspricht und sich zu lohnen scheint, sind optionale Extras, die den Verlauf unwesentlich beeinflussen. Ein Wettbewerbsvorteil durch zusätzliche Bezahlinhalte oder Gegenstände zu erzielen, würde den Nichtzahlungswilligen die Freude und den Wettbewerb missgönnen. Weshalb sich Firmen auf Gimmicks konzentrieren, die Besonderheiten darstellen.

Weiterlesen...