Lernszenario TeleplaceEinige Zeit ist vergangen, seitdem sich Qwaq in Teleplace umbenannte. Die virtuelle Welt hat sich auf kollaborative Businessszenarien spezialisiert. Nun in einer neuen Version verfügbar, integriert es Sharepoint und unterstützt das Importieren großer Nutzergruppen.

Interessant wird Teleplace damit vor allem für Business Anwender, die virtuelle Seminare oder Veranstaltungen über den Globus verstreut abhalten wollen. Der Untertitel "Virtual Spaces for Real Work" unterstreicht diesen kostenpflichtigen Anspruch.

Weiterlesen...  

NATO Logo Am 06. September bat die NATO öffentlich drei Entwickler-Firmen um Pläne zur Entwicklung einer NATO-eigenen virtuellen Welt. Die Nordatlantikpakt-Organisation will eine virtuelle Umgebung für Trainingssituationen und das tägliche Geschäft entwickeln.

Der Aufruf ist eingeschränkt auf drei Entwicklerteams bereits bestehender virtueller Welten. In Second Life hat die NATO einen virtuellen Stützpunkt inne, Olive als auch Nexus sind mit dem Fokus auf kommerzielle Entwicklungen entstandene Systeme.

Weiterlesen...