Steampunk flea market

Schon zum zweiten Mal veranstalten die Brennenden Buchstaben den Steampunk Flohmarkt (steampunk flea market). Es werden rund zwanzig KünstlerInnen und Fotografen / Fotografinnen teilnehmen und ihre Bilder und Bauwerke ausstellen.

Von ausgefallenen viktorianischen Modeaccessoirs über Brillen oder Luftschiffe ist alles auch käuflich erwerbbar. 

Weiterlesen...  

SteampunkArtFestival-PlakatAuch dieses Jahr findet das Steampunkfestival im Kafé KrümelKram statt. Zwei Wochen lang stellen Künstler Werke und Prim-Spielereien, Skulpturen und virtuelle Bilder in Second Life aus.

Die Eröffnung lädt mit einem Konzert von Jordan Reyne am Sonntag abend, dem 17.04.11, ein.

Weiterlesen...  

Siggraph 2010 LogoElf Tage sind es exakt noch, bis sich die Pforten zur 37. Siggraph öffnen werden. Das 3D und Technologie Event wird mit einer Konferenz und Ausstellungen vom 25.-29 Juli im Los Angeles Convention Center stattfinden.

Parallel zur Siggraph 2010 findet die Web3D Konferenz statt, die sich zum 15. Male jährt. Zahlreiche Innovationen sind das Markenzeichen der Siggraph - das Event gilt als Computeranimationsfestival sowie technologischer Neuerungen im digitalen Bereich schlechthin.

Weiterlesen...  

Pit ElanPit Elan ist nach Second Life Maßstäben fast noch ein Newbie, denn er entdeckte SL erst Anfang 2010. Doch hinter dem Avatar verbirgt sich eine packende reale Hintergrundgeschichte.

Im realen Leben heißt er Werner Ullmann und lebt in Nürnberg, wo er seit etwa 10 Jahren seine an Demenz erkrankte Ehefrau begleitet und pflegt. Etwas, das nicht nur viel Kraft und Liebe verlangt, sondern seinen eigenen Lebensraum auch extrem eingeschränkt hat. Da kam der Tipp von seinem Sohn, es einmal mit virtuellen Welten zu versuchen, genau richtig. Hier kann Werner alias Pit aktiv sein, etwas gestalten, Projekte starten und vor allem mit anderen Menschen in Kontakt treten, die er sonst nie kennengelernt hätte. VWI besuchte ihn in seinem gemütlichen virtuellen Zuhause und sprach mit ihm über sein neues zweites Leben.

Weiterlesen...  

Susa Bubble - Rose Borchowski PlakatAm Sonntagabend, dem 25. April, fand die Eröffnung des zweiten Teils der Susa-Bubble-Ausstellung in der Man-a-hatta Galerie statt.

"The Kiss" ist eine kombinierte Literatur-, Skulpturen und Bilderperformance, unterlegt mit vorgetragener Lyrik aus der Endlosschleife. Noch bis zum 15. Mai sind dort Objekte und Texte ausgestellt.  Die Künstlerin Rose Borchowski begrüßte zahlreiche Gäste in Second Life zur Vernissage.

Weiterlesen...  

Titelbild Caerleon Projekt - Through The Virtual Looking GlassCaerleon in Second Life erweitert Kunst- und Kulturevents auf reale Orte

International beteiligen sich Künstler/innen, Schriftsteller/innen und Kulturmanager/innen an der mehrere Wochen dauernden Veranstaltungsreihe.

Für die deutschen Second Life Künstler organisieren die Brennenden Buchstaben in Zusammenarbeit mit Cae Sands einen multimedialen Abend.
Caerleon - das sind vier Sims in Second Life, die ganz der Kunst gehören. Ursprünglich sechs Sims, die auch das Science-Fiction-Museum beherbergten, ist Caerleon in den letzten zwei Jahren unter der Regie von Gary Zabel entstanden.

Weiterlesen...  

SL Historical MuseumMuseen in Second Life sind ein alter Hut. Es gibt viele bekannte und auch weniger bekannte RL-Museen, die in Second Life virtuelle Zweigstellen unterhalten. Weniger bekannt, aber nicht weniger spannend ist das englischsprachige "Second Life Historical Museum".

Dieses Museum widmet sich der Geschichte von Second Life in all ihren Facetten. Man kann dort verschiedene Ausstellungsstücke bewundern und diverse Notecards mit geschichtlichen Informationen sind kostenlos erhältlich. Es handelt sich um das einzige Museum dieser Art in Second Life.

Weiterlesen...  

Raffaels EngelEinmal mehr agiert die Dresden Gallery in Sachen Kunst auch in Second Life als Vorreiter. Das Projekt Wettbewerb um Raffaels Engel wurde exakt zur Games Convention ausgeschrieben und nunmehr beendet.

Der Gewinn geht in die offizielle Ausstellung über, "The curious life of the Dresden Cherubs" kann vom 1. Dezember 2009 bis zum 30. April 2010 besichtigt werden.

Weiterlesen...  

Imagine Peace Tower in SLDer Imagine Peace Tower, die beeindruckende Kunstinstallation von Yoko Ono, der seit dem 9. Oktober 2007 auf einer isländischen Insel in der Nähe von Reykjavik steht, erhält einen virtuellen Zwilling. Am 9. Oktober 2009 wird dieser in Second Life eingeweiht.

Der Imagine Peace Tower ist ein Mahnmal der besonderen Friedens-Art, zu Ehren Yoko Onos verstorbenen Ehemannes John Lennon. Er wurde am 09.10.1940 in Liverpool geboren.

Yoko Ono wird an diesem Abend persönlich auf Viðey Island anwesend sein, um dem jährlichen feierlichen Anzünden des Imagine Peace Towers beizuwohnen. Anschließend wird sie den virtuellen Turm auf Imagine Peace Tower Island offiziell einweihen - mit ihrem eigenen Avatar.

Weiterlesen...  

Bilderstürmer - We touch... not only picturesHeute, am 10. September 2009, eröffnen die Mitglieder der Bilderstürmer eine kleine virtuelle Ausstellung, in der sie eine Auswahl ihres kreativen Schaffens in Second Life präsentieren.
Die "Bilderstürmer" sind eine Gruppe von deutschen SL-Residents, die sich intensiv mit Bildbearbeitung, Fotografie und dem Erstellen von grafischen Werken beschäftigen und für die Second Life die perfekte Kulisse bietet, vor der sie ihre Bildkompositionen erschaffen.

Weiterlesen...  
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>