Machinima FilmklappeDiese Woche gibt es ein kleines Juwel in der Serie der Machinima of the Week zu sehen.

Dieser Kurzfilm baut eine Spannung auf, die gekonnt mit Matrix- und Eastern Zitaten arbeitet und schafft es durch einen überraschenden Twist, die Beschränkungen von Second Life nicht nur auszutricksen, sondern zum Feature zu machen.

Eine elegante Produktion, die man mit einem Augenzwinkern anschaut, kennt man die virtuelle Welt - man kann einfach nur Sympathie für die Macher empfinden, die Mojo Dojo 2007 produzierten.

Der Künstler Bebop Vox schreibt selbst über das Machinima aus Second Life sinngemäß:
"Eine Menge an Blut, Schweiß und Tränen sind in dieses Video geflossen, um es zu dem zu machen, was man hier sehen kann."

Weiterlesen...