Deutscher Weiterbildungstag LogoAm 24. September findet unter dem Motto "Bildung stärken – Chancen nutzen" der deutsche Weiterbildungstag 2010 statt. Viele deutsche Städte und Einrichtungen beteiligen sich. Virtuelle Welten und ihr Potenzial werden ebenfalls vorgestellt.

Dieses Jahr haben sich viele Verbände, Institutionen und Unternehmen aus der Bildungsbranche angeschlossen, um die Veranstaltung zu unterstützen. Praxisorientierte Themen sind auch das Internet, E-Learning sowie -Teaching und das Web3D.

Weiterlesen...  

Odyssey LogoOdyssey, die Spielewelt der ersten Olympischen Jugendspiele 2010, beginnt am 23. Juli den Flammenlauf. Ein virtuelles Quiz verspricht virtuelle Sportpunkte.

Odyssey ist das virtuelle Adept der Olympischen Spiele der Jugend, die erstmalig im August diesen Jahres in Singapur statt finden. Die traditionelle olympische Flammentour nimmt ihren Anfang im antiken Griechenland.

Sieben internationale Städte werden angesteuert bei der Tour, die am morgigen Freitag beginnt und die Verbindung aller Nationen durch den Sport symbolisiert.

Weiterlesen...  

Rezzdays 2010Die Rezzdays 2010 waren die größte Virtual User Convention im deutschsprachigen Raum, vom 04.-06. Juni 2010 in Berlin.

Virtual World Info war live als Medienpartner dabei und stellt hiermit nun eine Auswahl der besten Fotos online. Reale Residents, Snapshots der Workshops und Vorträge sowie zahlreiche Porträts und Impressionen der drei Rezzdays-Tage sind nun erhältlich.

Insgesamt 58 Fotos findet Ihr hier, die unser Fotograf Klaus Felgenhauer schoß - zum Anschauen, Downloaden und Weitergeben, für das Fotoalbum und Kommentieren.

Die folgende Slideshow kann auch in Webseiten eingebunden werden.
Drei spannende Tage, interessante Gespräche und Erinnerungen - das waren die Rezzdays 2010. Virtual World Info sagt mit diesen Fotos Danke.

Weiterlesen...  

Rezzdays 201022 Grad, die Sonne schmettert auf die Terrasse. Ein buntes Treiben aus Gesprächen, Informationen und Real-Avataren - das war der Samstag, der 05. Juni, der Rezzdays 2010 im Brauhaus Südstern in Berlin.

Neben Entertainment, Workshops und Vorträgen war die Vernetzung das Stichwort des Tages - in ausgelassener Stimmung wurde so manche neue Projektidee ausgetüftelt und lernte man bestehende Projekte kennen. Bis vier Uhr morgens blieben manche Realavatare wacker im Rezzday-Flair.

Weiterlesen...  

Rezzdays 2010 mit VWIZum heutigen Freitag starten die Rezzdays 2010, die Virtual User Convention. Mit einem bunten Programm an Workshops, Vorträgen und interessanten Einblicken aus und in virtuellen Welten darf gerechnet werden.

Virtual World Info ist ebenfalls vor Ort und berichtet von den Events der drei Tage. Infos darüber als auch zum Programmablauf findet Ihr hier.
Organisiert wird das Event von avameet und Advanced Network Solutions. Partner sind neben Virtual World Info slinfo.de, YOUin3D, das Medienkontrollzentrum, Mondira Fashion und das Brauhaus Südstern, (Berlin) wo die Rezzdays veranstaltet werden.
Vier Redakteure und einen Fotograf bringt Virtual World Info zum Event mit, um sich unter das Real-Avataren-Volk zu mischen, interessante Eindrücke zu erhalten und zu beschreiben. Diverse Interviews werden ebenfalls geführt, zum Beispiel mit dem Machinimatographen Cisko Vandeverre alias Clemens Fobianke.

Weiterlesen...  

Rezzdays 2010 Vom 04.-06. Juni 2010 werden sich um ein breites Programm die Community und Professionals in Berlin treffen. Eingeladen sind alle Nutzer und Interessierte an virtuellen Welten.

Hervorgegangen sind die Rezzdays aus dem ehemaligen SLCM, welches bereits zweimal in der Haupstadt statt gefunden hat. Als einziges Event in Deutschland mit dem Anspruch des Connectens, Treffens und Austausches von Informationen positioniert sich Rezzdays als einzigartige Möglichkeit, Avatare hinter Personen in lockerem Ambiente, gepaart mit Wissen und Mehrwert, real kennen zu lernen. Virtual World Info berichtet exklusiv als Medienpartner vor Ort.

Weiterlesen...  

Wowereit, Müller, Neumann - Computerspielpreis 2010 Preise und Auszeichnungen für die Entwicklung hochwertiger und kulturell und pädagogisch wertvoller Spiele - Made in Germany - vergaben die Initiatoren am 29.04.2010 im Rahmen des Deutschen Computerspielpreises 2010 in Berlin.

Klaus Wowereit, Petra Müller und Bernd Neumann (vlnr.) eröffneten den Abend und standen Pate für die Veranstalter, BIU e.V., BVDW e.V. G.A.M.E. e.V. und der Bundesregierung für Kultur und Medien. Gefördert wurde zudem durch das Medienboard Berlin-Brandenburg.
VWI berichtete im vorab über Preis und Veranstaltung.

Weiterlesen...  

04-22_berlinstartup_444207 Die Berliner Plattform für Gründer, Berlin Startup, startet eine Portraitreihe zu Berliner 3D Umgebungen, den sogenannten virtuellen Welten.

Die Portraits der unterschiedlichen 3D-Plattformen sollen Konzept, Herangehensweise, Nutzen und die Zielgruppen beleuchten, die Unterschiede erklären und die Rolle Berlins darin aufzeigen. Das erste Portrait widmet sich der 2007 gegründeten browserbasierten 3D-Chat-Community sMeet.

Panfu, sMeet und Twinity sind drei virtuelle Welten, deren Initiatoren direkt in der Hauptstadt sitzen. Zahlreiche Dienstleister zentrieren sich dort ebenso wie Veranstaltungen zum Thema.

Weiterlesen...  

sMeet Partyhölle Die virtuelle Welt sMeet mit Sitz in Berlin expandiert - Polen, Frankreich und Italien gelten nun als erschlossen und verkünden Wachstum, welches auch in Form von Verbesserungen bekräftigt wird.

So hat sich die Berliner Crew darauf konzentriert, bestehende Angebote reizvoller zu gestalten, um längere Nutzung und damit Nutzerbindung zu erreichen. Lebhaftes Wachstum kann nun auch an virtuellen Gütern beobachtet werden - zum Beispiel an Pflanzen, die virtuell heran wachsen.

Weiterlesen...  

Deutscher ComputerspielpreisAm 29. April 2010 wird zum zweiten Mal der Deutsche Computerspielpreis verliehen. Die Jury gab nun die Nominierungen in diesem Jahr bekannt. 23 Computerspiele von deutschen Entwicklern und Produzenten dürfen sich freuen, aus über 100 eingereichten Beiträgen ausgewählt worden zu sein.

Während die Premiere dieses Preises im vergangenen Jahr in München stattfand, wird diesmal Berlin der Veranstaltungsort sein. Die zwei Orte sollen sich jährlich bei der Verleihung abwechseln. Gleich geblieben ist jedoch der hohe Anspruch an die nominierten Computerspiele, denn für die mit Vertretern aus Medien, Bildung, Politik und Games-Industrie hochkarätig besetzte Jury kam es vor allem auf innovative, kulturell und pädagogisch wertvolle Inhalte an. 

Weiterlesen...  
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>