Die Entwicklung schreitet unaufhörlich voran.
Berliner Wissenschaftler haben ein Verfahren entwickelt, um dreidimensionale interaktive Objekte, beispielsweise von Molekülen, zu erstellen und sie in PDF-Dateien einzubetten. Die Leser können sie in ihrem PDF-Reader anschauen, ohne eine Erweiterung zu installieren.
 

Weiterlesen...  

EU Politiker planen den Überwachungsstaat par excellence, den "Digitalen Tsunami" nennen die Politiker den strategischen Plan, der bis 2014 umgesetzt werden soll. Aus einem EU-Papier zitiert die Bürgerrechtsorganisation Statewatch: "Jedes Gerät, das eine Person nutzt, mit jeder Transaktion, die sie durchführt, und mit jedem Schritt erzeugt sie detaillierte digitale Spuren. Das bringt einen reichen Schatz an Informationen für die Sicherheitskräfte hervor und schafft viele Möglichkeiten für einen effektiveren und besseren Schutz der öffentlichen Sicherheit."

Eine Gruppe hochrangiger europäischer Innen- und Sicherheitspolitiker plant also den ultimativen Lauschangriff auf alle EU-Bürger. Die Politiker wollen sämtliche Datenspuren der Bürger speichern und ausweiten. Datenschutz und die richterliche Überprüfung von polizeilichen Überwachungsmaßnahmen sind dabei nur hinderlich.

Weiterlesen...  

08-06-17cory_ondrejka Anfang Dezember kreiste eine, auf eine weniger feine Art und Weise publik gemachte, Nachricht durch Presse und Second Life. Cory Linden alias Cory Ondrejka,der Mitbegründer und technischer Leiter von Linden Lab, verließ das Boot. Seltsame Begebenheiten hatten sich ereignet, die ausgingen von Kleinkriegen sogenannter Blogger.

Nunmehr gibt es Neues von Cory, der damals öffentlich und zuversichtlich in die Zukunft schaute und noch im Januar seine allseits bekannten Prognosen für das frisch gestartete Jahr bekannt gab.

Bekannt und geliebt wurde Ondrejka in der Community durch seinen Avatar, dem Flying Spaghetti Monster.

Weiterlesen...