webgl-cloud-party-2Seit Mitte Juni hat Facebook eine weitere virtuelle Welt zu bieten, angelehnt an die Idee von Second Life. Als Berater und Geldgeber für Cloud Party gilt Cory Ondrejka, einer der beiden Begründer von Second Life, der seit 2010 für Facebook arbeitet.

Cloud Party ist direkt über Facebook oder anonym erreichbar. Derzeit befindet es sich im Beta-Status und setzt auf WebGL.

Weiterlesen...  

Xchange4ls christmas specialDie virtuelle Tauschbörse Xchange4LS (ver)lockt in diesem Jahr zur Weihnachtszeit mit dem Gewinn von 10.000 Linden Dollar.

Mit etwas Aufmerksamkeit und Loyalität kann man sich kurz vor Weihnachten eventuell als glücklicher Gewinner wiederfinden. Das Gewinnspiel hat bereits begonnen und geht bis zum 20.12.2010.
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 

Weiterlesen...  

09-1007_bluemars-1
Blue Mars ist schon vor der offiziellen stable-Version eine Beinahe-Legende. Lange zuvor wurde schon geredet, getestet und geschwärmt. Nun starten die Macher eine Woche voller Aktivitäten.


Vom 22. bis 26. April gibt es erste offizielle Communityevents mit Chat, Informationen und Wettbewerben zu besuchen.

Weiterlesen...  

pixelio.de Fotograf tommyS © Siepmann GbRFacebook geriet durch seine Datensammelwut ins Visier der Verbraucherschützer, erneut warnen sie vor der Plattform. Auch das englische Projekt Internet Eyes hat die Datenschützer auf den Plan gerufen und wurde vorerst verboten.

Insbesondere das beliebte Spiel "Farmville", welches als Applikation in Facebook implementiert ist, boomt. Die Verbraucherschützer warnen vor der Datensammelwut des Anbieters Zynga.

Internet Eyes ist ein englisches Bürgerprojekt, mit dem Verbrechen von den Bürgern aufgedeckt werden können. Auch hier sind nun die Datenschützer auf den Plan getreten und haben das Projekt vorerst gestoppt.

Weiterlesen...  

Virtual London @ Twinity Auch London ist nun als dritte Metropole im Bunde im Metaversum Twinity begehbar. Die Spiegelwelt hat sich darauf spezialisiert, Städte eins zu eins nachzubilden und der Realität so nahe als möglich zu kommen.

Mit der offiziellen Eröffnung Virtual Londons am 07.12.2009 wurden Preise an die Community ausgeschüttet, aber auch die Eröffnungswoche eingeleitet, ebenso wie ein kleines Weihnachtsquiz gestartet.

Weiterlesen...  

Vivaty Scene + Logo Browsergames und virtuelle Welten wie Second Life haben es vorgemacht. Optionale Extras verkauft nun auch Vivaty, eine virtuelle Währung, die VivaBux, steht als Zahlungsmittel ab sofort zur Verfügung.

Eine Monetarisierungsstrategie, die viel verspricht und sich zu lohnen scheint, sind optionale Extras, die den Verlauf unwesentlich beeinflussen. Ein Wettbewerbsvorteil durch zusätzliche Bezahlinhalte oder Gegenstände zu erzielen, würde den Nichtzahlungswilligen die Freude und den Wettbewerb missgönnen. Weshalb sich Firmen auf Gimmicks konzentrieren, die Besonderheiten darstellen.

Weiterlesen...  

FBI Kiosk in SLNachdem es zur allgemein anerkannten Tatsache wurde, dass das Internet den perfekten Nährboden für Verbrechen und Terrororganisationen bietet, haben sich weltweit auch die Polizeidienste und Organisationen zur Verbrechensbekämpfung in die Welt der Bits und Bytes aufgemacht, um den großen und kleinen Haien das Handwerk zu legen.

Das Federal Bureau of Investigation - FBI - geht dabei mit bestem Beispiel voran. Schon seit einigen Jahren nutzt man dort die neuen Medien, bietet Newsfeeds, Podcasts und einen E-Mail-Alarmservice an.

Nun ist das Bundeskriminalamt der USA auch in den Communities von YouTube, Facebook und Twitter vertreten. Selbst in Second Life kann man sie finden - wenn man weiß, wie...

Weiterlesen...  

plista Logo Wie in den vergangenen Tagen bekannt wurde, rüstet das Berliner Unternehmen plista GmbH die verbreiteten sozialen Netzwerke StudiVZ, SchülerVZ und MeinVZ mit einer offenen Applikations-Plattform aus.
Externe Entwickler erhalten so die Möglichkeit, eigene Applikationen in diese drei Netzwerke zu integrieren.

Nach dem Vorbild der offenen Application Platform von Facebook, SuperPoke, wurde nun PowerPoke offiziell eröffnet und steht zum Download in verschiedenen Varianten zum Download bereit.

Nutzer können Ihre Freunde mit über 50 Aktionen "zum Kaffee" einladen oder "in die Nase zwicken". Für die nahe Zukunft kündigt plista weitere Anwendungen an.

Weiterlesen...  

08-0916-omd-002-twinitylogoVirtuelle Welten, in denen sich die User frei bewegen und Kontakt zu anderen Usern aufnehmen können, inspirieren ihre Bewohner immer wieder dazu, sich kreativ mit ihrer Welt zu beschäftigen. Da viele Bewohner Twinitys auch auf Social Communities wie Facebook oder MySpace aktiv sind, hat Twinity dort eigene Communities eingerichtet.

Weiterlesen...