VWI KolumneWo steht der Onlinejournalismus heute aus Verlagssicht?  Mit dieser Frage beschäftigten sich kürzlich einige namhafte deutsche Chefredakteure und Verleger von Printmedien, die anlässlich des "Medientreffpunkts Mitteldeutschland" in Leipzig zusammen gekommen waren.

Primär ging es – wie nicht anders zu erwarten – um die Frage, ob mit Online-Zeitungen oder Onlinemagazinen vernünftiges Geld zu verdienen sei.
Unser Kolumnist Gaffer Strom fasst einige interessante Positionen der Medienmacher zusammen und fügt ein paar  Gedanken aus der Sicht des schreibenden Journalisten hinzu.

Weiterlesen...  

Das schreckliche Massaker von Winnenden hat viele Fragen aufgeworfen, die bisher ohne Antwort blieben. Was motivierte einen Siebzehnjährigen zu einem solchen Exzess von Gewalt? Wieviel Enttäuschung, Frustration und Zurückweisung musste sich in der Psyche eines jungen Menschen ansammeln, um zu solch schrecklichen  Ausbrüchen und Zerstörungen zu führen?

Oder denken wir um zu viele Ecken, wenn wir hier mal wieder auf die Hypothese des Frustrations-Aggressionszusammenhangs verfallen? Sind die Zusammenhänge etwa viel einfacher? Sind es nur die Ballerspiele am Computer, die von "dummen Jungen" für bare Münze und als schlechtes Vorbild für die Problemlösung in der realen Welt genommen werden?

Weiterlesen...  

Triathlon in SLDer Triathlet in dir ist nur einen Mausklick weit entfernt, und Second Life macht dieses Wunder möglich. Diese schlichte Wahrheit entdeckte Gaffer Strom bei einem seiner letzten Streifzüge durch die bunte Landschaft von SL, nachdem er zufällig im Eventkalender entdeckt hatte, dass der SL-Triathlon-Club in Kona am 1. März sein zweijähriges Bestehen feierte. Wie?  Natürlich mit einem zünftigen Triathlon, der aber von den Veranstaltern, Suzy und Wolfgang Spaatz, aus Zeitgründen verkürzt und somit nur als „Duathlon“ durchgeführt wurde. Das heißt, man ließ das Schwimmen einfach wegfallen, denn man wollte ja fit bleiben für die anschließende Geburtstagsparty.

Weiterlesen...  

vwi_logo_200 Nun ist das Jahr beinahe vorbei. Eine Menge ist geschehen, in virtuellen Welten und im Internet. Was aber nun nicht thematisiert werden soll.
Virtual World Info lädt euch am kommenden Freitag Abend zu einer (unserer) Weihnachtsfeier ein. Merkt euch das am besten schon jetzt vor.
Denn Gewinne werden dort auch ausgeschüttet. Damit möchten wir uns bei all unseren Lesern, speziell aus der Second Life Community, bedanken, die uns seit den ersten Stunden unterstützt hat - Ihr seid es, für die wir hier tagtäglich schreiben :-)
Es wird natürlich auch möglich sein, einige unserer Autoren zu treffen und etwas mit uns zu erleben. Was - das verraten wir euch - am Freitag hier an dieser Stelle. Wir werfen gerade in die Pötte für euch, was wir kriegen können. Den Hauptpreis verraten wir euch schon jetzt...  

Weiterlesen...  

08-1202-online-educa-001Unter der Schirmherrschaft von Bundesbildungsministerin Annette Schavan findet im Berliner Hotel InterContinental vom 3. bis 5. Dezember die ONLINE EDUCA BERLIN 2008 statt. Auf diesem alljährlich stattfindenden internationalen Forum der Bildungs-Branche treffen hochkarätige e-Learning Spezialisten und Didaktiker aus dem universitären Bereich mit Vertretern der Computerindustrie und der Softwarebranche sowie mit Pädagogen und Praktikern aus dem schulischen, außerschulischen und beruflichen Bildungsbereich zusammen, um über die Möglichkeiten einer computer- und technologiegestützten Aus- und Weiterbildung zu diskutieren. Gaffer Strom warf einen Blick in die Veranstaltungs-Agenda und gewann dabei den Eindruck, dass die Computer- und Internet-Technologie heute vor allem im Bereich der beruflichen Fortbildung Anwendung findet, während ihr Einfluss auf die traditionelle universitäre und schulische Ausbildung noch relativ gering ist.

Weiterlesen...  

08-1123-gestures-002Unsere VWI-Autoren treffen bei ihren Streifzügen durch Second Life immer wieder interessante Menschen und Berufe und berichten hier über sie. Eine solche interessante Persönlichkeit ist Astra Paris, die in SL ein Fotostudio betreibt und außerdem Gesten herstellt. Gaffer Strom traf sie inworld.

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen...  

08-1121-lively-001Am 19. November war's dann soweit: Google gab bekannt, dass man nach reiflicher Überlegung übereingekommen sei, die interaktive 3D-Welt LIVELY zum Jahresende abzuschalten.

Google hatte Lively erst im Juli 2008 in den Markt gebracht, aber der großartig als SL-Konkurrent angekündigte Newcomer kam nie richtig aus den Startlöchern. In fünf Wochen schließt diese virtuelle Welt ihre Pforten.

 

Weiterlesen...  

08-1115-scheidungsdrama-002Die Nachricht des Tages kommt heute von Sky News aus England. Sie wird vor allem diejenigen Ehefrauen interessieren, die schon immer mal wissen wollten, was ihr Göttergatte da ständig abends im  Internet stundenlang so treibt.

Amy Taylor, 28, verlangte vor Gericht die Scheidung von ihrem Mann David Pollard wegen unziemlichen Verhaltens. Zweimal hatte sie ihren Mann dabei erwischt, wie er Sex mit fremden Frauen in einem Online-Spiel (Second Life) hatte. Der entfremdete Ehemann ist neuerdings mit einer der Frauen verbandelt, mit denen er in Second Life eine Affäre hatte. Die Ehe zwischen Amy und David soll nächste Woche geschieden werden.

 

Weiterlesen...  

08-1103-obama-001In der kommenden Dienstagnacht, wenn die US-Wahllokale in den drei Zeitzonen zwischen Ostküste und Kalifornien nacheinander schließen, wird sich endlich entscheiden, welcher der beiden Kandidaten, Barack Obama oder John Mc Cain, ab Januar 2009 als neuer Präsident ins Weiße Haus einziehen wird. Inzwischen wurden auch innerhalb Second Life Wahlprognosen durchgeführt, die ein interessantes Schlaglicht auf die US-Wahl werfen.

 

Weiterlesen...  

08-1022-kolumne_gaffer_teil2_005Noch weitgehend ungeklärt ist auch heute, fast zehn Jahre, nachdem Linden Lab mit seiner ersten Betaversion an die Weltöffentlichkeit ging, ob es gelang, dort im SL-Metaversum tatsächlich die Voraussetzungen für eine neue Gesellschaft mit besseren Menschen zu schaffen. Die Idee, dass man irgendwo auf Utopia treffen könne, das heißt, auf eine bessere Welt ohne Neid, ohne Kriege, ohne soziale Schranken, ohne Bildungsunterschiede und mit gleichen Chancen für alle, diese Idee ist ja so alt wie die Welt selbst.

Weiterlesen...