Crossworlds GalleryDie Crossworlds Gallery war sogar auf der offiziellen Seite von Linden Lab im Destination Guide gelistet als besonders empfehlenswerter Ort. Jetzt kommt das Aus für die Galerie.

Am 15. Juli 2007 ging sie mit drei Stockwerken und fünf Künstlern an den Start. Wie viele Künstler in den viereinhalb Jahren ausgestellt haben, weiß Fabilene Cortes nicht zu zählen. Viele haben exklusiv in der Crossworlds Gallery ihre Arbeiten präsentiert. 

Am 3. Januar wurde zur großen Abschiedsparty geladen.

Weiterlesen...  

Virtuelle BilderHeute entführt Euch Pia Piaggio in eine völlig hippe Boutique mit Modeangeboten der neuen Generation...

Auf der Pirsch nach einem neuen Outfit kann man die unübersichtlichen und vollgestopften Ladenlokale irgendwann leid werden. Es regt sich der Sinn nach Exklusivität, nach einer feinen Auswahl statt eines erschlagenden Angebots. Darum werfe ich heute mal einen Blick in die nagelneue Boutique von Tatiana Faulkes, die auf der Sim FresH ihr Label Fab.Pony präsentiert.

 

 

Weiterlesen...  

Pit ElanPit Elan ist nach Second Life Maßstäben fast noch ein Newbie, denn er entdeckte SL erst Anfang 2010. Doch hinter dem Avatar verbirgt sich eine packende reale Hintergrundgeschichte.

Im realen Leben heißt er Werner Ullmann und lebt in Nürnberg, wo er seit etwa 10 Jahren seine an Demenz erkrankte Ehefrau begleitet und pflegt. Etwas, das nicht nur viel Kraft und Liebe verlangt, sondern seinen eigenen Lebensraum auch extrem eingeschränkt hat. Da kam der Tipp von seinem Sohn, es einmal mit virtuellen Welten zu versuchen, genau richtig. Hier kann Werner alias Pit aktiv sein, etwas gestalten, Projekte starten und vor allem mit anderen Menschen in Kontakt treten, die er sonst nie kennengelernt hätte. VWI besuchte ihn in seinem gemütlichen virtuellen Zuhause und sprach mit ihm über sein neues zweites Leben.

Weiterlesen...  

Susa Bubble - Rose Borchowski PlakatAm Sonntagabend, dem 25. April, fand die Eröffnung des zweiten Teils der Susa-Bubble-Ausstellung in der Man-a-hatta Galerie statt.

"The Kiss" ist eine kombinierte Literatur-, Skulpturen und Bilderperformance, unterlegt mit vorgetragener Lyrik aus der Endlosschleife. Noch bis zum 15. Mai sind dort Objekte und Texte ausgestellt.  Die Künstlerin Rose Borchowski begrüßte zahlreiche Gäste in Second Life zur Vernissage.

Weiterlesen...  

Dresden Gallery Die Dresdner Gallery wird gemeinhin als Vorzeigeprojekt Second Lifes gefeiert. Ein weiteres Mal macht sie von sich reden, dieses Mal nicht virtuell, sondern ganz real - auf der Games Convention Online.

Vom 31.07.-02.08.2009 werden sich in Leipzig zahlreiche Aussteller die Hände reichen und um die Gunst der Besucher kämpfen.
Die Crew um die Dresden Gallery hat sich zu diesem Anlass ein besonderes Gewinnspiel überlegt, bei dem man gar an einer realen Kunstausstellung partizipieren könnte - wenn man denn gewinnt.

Weiterlesen...  

Hospes Ragu führt durch die Ausstellung Hospes Ragus Zeichnungen in der Galerie Artifex

Am 19. März 2009 eröffnete turnusmäßig die neue Ausstellung in der Galerie Artifex. Für den gewohnten Zeitraum von drei Wochen sind die Arbeiten von Hospes Ragu auf dem Land der Gridhiker zu sehen.

Hospes Ragu, der im realen Leben Clifford Klinger heißt, zeichnet - mit allem, womit sich zeichnen lässt: mit Bleistiften, Buntstiften, Kohle, Tinte, Zeichenfeder und mit den Fingern. Aquarellfarben und Wasser unterstreichen die Aussage seiner Bilder.

Weiterlesen...  

Boyd im Virtual Museum of Art Alex Boyd wurde im Juli 1984 im niedersächsischen Celle unweit von Hannover geboren. Heute lebt und arbeitet der deutsch-schottische Fotograf in Glasgow, Schottland.

Das Virtual Museum of Art (VMOA) zeigt exklusiv in Second Life seine Ausstellung "Sonnets from Scotland" im Februar und März 2009.

Das Sonett (aus dem Lateinischen, sonus = "Klang, Schall" auch: Klanggedicht) ist eine Gedicht-Form. Der Name bedeutet „kleines Tonstück“ und wurde im deutschen Barock als „Klinggedicht“ übersetzt.*


Weiterlesen...  

Dresden GallerySchon einige Male hatten wir von der berühmten Dresden Gallery in Second Life berichtet. Erst kürzlich konnte sie das zweijährige Jubiläum feiern.

SLCN.TV, der englischsprachige TV-Sender Second Lifes schlechthin, hat nun ein Make-Over über die weit über die Grenzen hinaus bekannte Galerie gedreht und veröffentlicht.


Roy Philbin
, der Avatar und Inhaber der Second Interest AG, des Entwicklers der Galerie, kommt dabei ebenso zu Wort wie der Produktionsmanager derselben - Goldie LeSuere.

Weiterlesen...  

08-1222_dresdengalleryDie Dresdener Kunstgalerie in Second Life hat bereits eine Menge Schlagzeilen geschrieben. Nun ist diese, auch in der englischen Community beliebte, Galerie wiederum aufgelebt.
Obgleich selten Besucher vor zu finden sind, wurden dort bereits einige interessante Events und Begehungen abgehalten. Silvio Interflug, seines Zeichens Gründer des deutschsprachigen Community- und News-Portales SLinside.com, gründete die Gruppe "Friends of Dresden Gallery" auf Ning.
15 Mitglieder zählt das Portal derzeit. 
 

Weiterlesen...  

08-0914_austellung_piena_004Piena Vita eröffnete am vergangenen Freitag in der „Vision Gallery“ eine Ausstellung mit einigen ihrer eindrucksvollsten Arbeiten.
Wie viele andere Kunstschaffende sieht sie in SL eine neue und spannende Form, sich auszudrücken. Was im realen Leben ganz einfach an physikalischen Gesetzen oder dem erforderlichen finanziellen Aufwand scheitert, ist in Second Life nur einen Mausklick weit entfernt.
Die multimedialen Möglichkeiten erlauben es, die vielen Formen der Kunst miteinander zu verknüpfen und zeigt neue und spannende Wege auf. Mit der Eröffnung ihrer Ausstellung möchte Piena Vita in regelmäßigen Abständen die ganze Bandbreite ihrer Arbeiten zeigen. 


Weiterlesen...  
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>