Gamescom Logo - Foto:Koelnmesse 2009 gab es sie erstmals, die Spielemesse GamesCom in Köln. Im direkten Vergleich mit dem beinahe Konkurrenten, der Games Convention Online, hatte sie 2009 einen durchschlagenden Erfolg.
Diesen wollen die Iniatoren nun noch weiter steigern - 2010 wird der Bereich der Online- und Browsergames ebenfalls vertreten sein.

Weiterlesen...  

GCO 2009 Logo Die Games Convention Online 2009 ist nun vergangen. Die Prognosen wurden nicht erfüllt, trotzdem zeigen sich Initiatoren optimistisch und planen die Fortsetzung. Dem entgegen stehen Meinungen der Aussteller.

Zunächst hatte man seitens GC Global mit 90.000 Besuchern gerechnet. 43.000 waren es final, was jedoch nicht verwundern dürfte, bedenkt man, dass die Hallen rund um die Uhr geöffnet waren.

Positiv sprechen sich Veranstalter und Aussteller aus. Für 2010 hätten bereits 90% der diesjährig anwesenden Firmen eine erneute Teilnahme bestätigt.

Weiterlesen...  

GamesCamp 2009 LogoDer Starrheit der einstigen Games Convention wurde abgeholfen. Im Rahmen der GCO 2009 finden weitere Einzelveranstaltungen statt, mit deren Zutritt man frei zur kompletten Messe gelangen kann.

Das GamesCamp 2009 wird im Rahmen der Messe begangen. Teilnehmer sind keine Zuschauer, sondern Diskutierende, die zudem Freien Eintritt auf die Games Convention Online erhalten.

Weiterlesen...  

GCO 2009 LogoDie Games Convention Online 2009 findet als Adept der GC in neuem Format in Leipzig statt, vom 31.07.-02.08. Erstmalig veranstaltet wird die GCO auch in einer virtuellen Welt.

Partizipierende Virtuelle Welt wird Club Cooee sein, in welchem man exklusiv Aussteller und Messe erleben können wird. Auch wenn man nicht nach Leipzig kommen kann, muss man also nicht komplett auf die Messe verzichten.
Die Games Convention Online kann "von beiden Seiten" aus besucht werden, direkt in Club Cooee oder vor Ort in Leipzig.

Weiterlesen...