04-22_berlinstartup_444207 Die Berliner Plattform für Gründer, Berlin Startup, startet eine Portraitreihe zu Berliner 3D Umgebungen, den sogenannten virtuellen Welten.

Die Portraits der unterschiedlichen 3D-Plattformen sollen Konzept, Herangehensweise, Nutzen und die Zielgruppen beleuchten, die Unterschiede erklären und die Rolle Berlins darin aufzeigen. Das erste Portrait widmet sich der 2007 gegründeten browserbasierten 3D-Chat-Community sMeet.

Panfu, sMeet und Twinity sind drei virtuelle Welten, deren Initiatoren direkt in der Hauptstadt sitzen. Zahlreiche Dienstleister zentrieren sich dort ebenso wie Veranstaltungen zum Thema.

Weiterlesen...  

Club CooeeAuf den 3D Chat Client Club Cooee der Kaiserslautener Cooee GmbH warteten zum Ende des vergangenen Jahres zwei erfreuliche Nachrichten. Microsoft fördert den MS-Chat erneut und CNN listet den fensterlosen 3D-Chat-Client.

Club Cooee konnte im neuen Microsoft Förderprogramm "BizSpark One" punkten. CNN listet den 3D-Chat als eines der zukunftsträchtigen Ideen des Internets. Die fensterlose virtuelle Welt existiert seit Anfang 2009 fernab der Beta-Phase.

Weiterlesen...