SPD in SLPolitik in Second Life, es gibt sie. Teil 2 der Serie um deutsche Politinstanzen in der virtuellen Welt.

In der Schule haben wir es einmal gelernt: Politik leitet sich von den griechischen Wort polis ab, was sinngemäß das Stadtzentrum oder den Marktplatz bezeichnet, das heißt den Platz wo man sich im alten Griechenland traf, um miteinander zu diskutieren und die Dinge zu entscheiden, die für den Bürger wichtig waren. Standpunkte zu vertreten, anderen Bürgern zuzuhören, Entscheidungen zu treffen, Demokratie eben im ursprünglichsten Sinn.
Second Life Bewohner aufgepasst, jetzt kommt eine provokative Frage: Waren die alten Griechen in dieser Beziehung - gemeint ist unsere politische Selbstorganisation - eigentlich weiter als wir in Second Life heute?

Weiterlesen...