08-1030-boellstorff-002"Coming of Age in Second Life" ist der Titel des neuesten Buchs von Tom Boellstorff, ordentlicher Professor für Kulturanthropologie an der Universität von Irvine / Kalifornien und gleichzeitig Herausgeber des American Anthropologist, einer renommierten Zeitschrift der amerikanischen Gesellschaft für Anthropologie. Das Buch, erschienen im Verlag Princeton University Press (Juni 2008), ist ein veritabler wissenschaftlicher Wälzer von 328 Seiten und liegt bisher nur in englischer Sprache vor. Es kann zum Preis von 29,95 US Dollar zum Beispiel bei Amazon bestellt werden. Thema des Buchs ist die neue virtuelle Kultur oder die virtuelle Gesellschaft. Diese wird am Beispiel von Second Life exemplarisch untersucht.

Weiterlesen...